Anzeige:
Sonntag, 19.08.2012 15:01

Sony gibt die Playstation 3 noch lange nicht auf

aus dem Bereich Computer

Eine neue Playstation hatte er nicht im Gepäck: Jim Ryan, Europachef von Sony Computer Entertainment, stellte auf der Gamescom stattdessen mehrere neue Spieletitel vor. Sie sollen dem aktuellen Modell der Konsole noch etwas Schub geben, bevor wohl im kommenden Jahr eine neue Generation herauskommt. Mit der Playstation 3 wird noch lange geplant.

Anzeige

Die Playstation 3 ist schon seit 2007 auf dem Markt, viele erwarten im kommenden Jahr einen Nachfolger. Warum bringt Sony mehrere komplett neue Spielemarken dafür heraus?

Ryan: "Wir haben die Playstation 2 im Jahr 2000 herausgebracht, bis heute verkauft sie sich in einigen Märkten auf der Welt sehr gut. Die Playstation 3 ist 2007 auf den Markt gekommen, sie hat also ohne Frage noch eine gute Zukunft. Die neuen Spiele zeigen, dass wir Vertrauen in die Plattform haben. Zu einer neuen Playstation kann ich keinen Kommentar geben."

Sony hat mit der Playstation Vita eine eigene mobile Konsole, will aber trotzdem ältere Spiele auf Android-Smartphones bringen. Warum?

Ryan: "Der Markt sowohl für Smartphones als auch für Tablets wächst schnell und die Nutzer spielen gerne damit. Hier kann die Playstation eine Rolle spielen. Es gibt unheimlich viele Spiele für Android, aber viele sind ehrlich gesagt nicht besonders gut. Bei uns wissen die Nutzer, dass sie eine gewisse Qualität erwarten können."

Haben Sie keine Angst, dass die Playstation Vita unter der Konkurrenz aus eigenem Hause leidet?

Ryan: "Das werde ich häufig gefragt. Wir werden mit der Playstation Vita erfolgreich sein, solange wir eine deutlich bessere Spiel-Erfahrung als Smartphones anbieten. Fürs Weihnachtsgeschäft haben wir ein starkes Software-Angebot."

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 27.11.2014
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Schlechte Verkaufszahlen: iPhone 5c wird 2015 eingestellt
Weihnachtsgeschäft: Deutsche Post DHL rechnet mit mehr als 8 Millionen Paketen pro Tag
Neue Kritik an Uber: Android-App sammelt massiv Daten
Vodafone bietet LTE in 33 Ländern - ab 2015 mit bis zu 225 Mbit/s surfen
Amazon: 41 Apps für 130 Euro jetzt kostenlos herunterladen
Kim Dotcom bleibt vorerst auf freiem Fuß: Gerichtsentscheidung vertagt
Twitter Offers: Rabatt-Coupons einlösen, ohne sie vorzuzeigen
NetCologne: Neue HD-Sender und neues TV-Paket "Family HD"
Video on Demand: wuaki.tv jetzt auch offiziell in Deutschland
Googles starke Stellung beschäftigt das EU-Parlament
Mittwoch, 26.11.2014
Zalando "schreit vor Glück": Konzern peilt Gewinnzone an
IDC: iPad-Verkäufe sinken erstmals - Tablet-Boom ebbt ab
Kabel Deutschland: WLAN-Kabelrouter für kurze Zeit gratis erhältlich
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs