Anzeige:
Sonntag, 19.08.2012 15:01

Sony gibt die Playstation 3 noch lange nicht auf

aus dem Bereich Computer

Eine neue Playstation hatte er nicht im Gepäck: Jim Ryan, Europachef von Sony Computer Entertainment, stellte auf der Gamescom stattdessen mehrere neue Spieletitel vor. Sie sollen dem aktuellen Modell der Konsole noch etwas Schub geben, bevor wohl im kommenden Jahr eine neue Generation herauskommt. Mit der Playstation 3 wird noch lange geplant.

Anzeige

Die Playstation 3 ist schon seit 2007 auf dem Markt, viele erwarten im kommenden Jahr einen Nachfolger. Warum bringt Sony mehrere komplett neue Spielemarken dafür heraus?

Ryan: "Wir haben die Playstation 2 im Jahr 2000 herausgebracht, bis heute verkauft sie sich in einigen Märkten auf der Welt sehr gut. Die Playstation 3 ist 2007 auf den Markt gekommen, sie hat also ohne Frage noch eine gute Zukunft. Die neuen Spiele zeigen, dass wir Vertrauen in die Plattform haben. Zu einer neuen Playstation kann ich keinen Kommentar geben."

Sony hat mit der Playstation Vita eine eigene mobile Konsole, will aber trotzdem ältere Spiele auf Android-Smartphones bringen. Warum?

Ryan: "Der Markt sowohl für Smartphones als auch für Tablets wächst schnell und die Nutzer spielen gerne damit. Hier kann die Playstation eine Rolle spielen. Es gibt unheimlich viele Spiele für Android, aber viele sind ehrlich gesagt nicht besonders gut. Bei uns wissen die Nutzer, dass sie eine gewisse Qualität erwarten können."

Haben Sie keine Angst, dass die Playstation Vita unter der Konkurrenz aus eigenem Hause leidet?

Ryan: "Das werde ich häufig gefragt. Wir werden mit der Playstation Vita erfolgreich sein, solange wir eine deutlich bessere Spiel-Erfahrung als Smartphones anbieten. Fürs Weihnachtsgeschäft haben wir ein starkes Software-Angebot."

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs