Anzeige:
Donnerstag, 16.08.2012 14:20

Ay Yildiz: Sparaktion zum "Zuckerfest"

aus dem Bereich Mobilfunk

Der islamische Fastenmonat Ramadan ist fast vorüber, das Ende der Fastenzeit wird unter anderem auch von der türkischen Community in Deutschland mit einem traditionellen dreitägigen Fest gefeiert. In diesem Jahr fällt der Start des sogenannten "Zuckerfestes" auf den 19. August. Sowohl während der Fastenzeit als auch an den Feiertagen telefonieren viele türkische Mitbürger mit Freunden und Angehörigen in der Türkei. Die E-Plus-Marke Ay Yildiz, die sich auf diesen Kundenkreis spezialisiert hat, versüßt das "Zuckerfest" im August mit diversen Sparaktionen.

Anzeige

100 Bonusminuten & günstigere Gesprächspreise

Im Zeitraum vom 17. bis zum 21. August locken nach Unternehmensangaben einmalig 100 Bonusminuten für Gespräche in alle türkischen Netze, wenn aystar Prepaid-Kunden ihr Guthaben in dieser Zeit mit mindestens 15 Euro aufladen. Die gewährten Bonusminuten sind sechs Tage lang gültig und damit auch während des "Zuckerfestes" nutzbar. Die Abrechnung der Bonusminuten erfolgt im Minutentakt, nach Ausschöpfung der Freiminuten wird wieder der reguläre Minutenpreis des aystar Tarifs berechnet. Das aystar-Startpaket kostet 9,99 Euro inklusive 7,50 Euro Startguthaben.

Eine weitere Ay Yildiz-Aktion gilt noch bis Ende August: Alle Gespräche mit dem Tarif aystar von Deutschland in das türkische Festnetz sowie in alle türkischen Mobilfunknetze kosten bis zum Monatsende nur 5 Cent statt regulär 9 Cent pro Minute.

Ay Yildiz Zuckerfest-Aktion
Ay Yildiz wartet im August mit diversen Sparaktionen rund um das "Zuckerfest" auf. Bild: Ay Yildiz

AyDE Allnet: 500 statt 150 Inklusivminuten bis Ende August

Außerdem gibt es bis zum 31. August einen Bonus im Prepaid-Tarif AyDE Allnet. Ay Yildiz hat das Paket mit 500 statt regulär 150 Inklusivminuten für Gespräche in andere deutsche Mobilfunknetze sowie in alle türkischen Netze ausgestattet. AyDE Allnet bietet für 20 Euro 30 Tage lang außerdem eine Sprach- und SMS-Flatrate in das E-Plus-Netz sowie eine Telefon-Flat für das deutsche Festnetz.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 24.05.2015
Instant Articles: Facebook will Bezahlsystem einrichten
Oettinger pocht auf völlige Abschaffung der Roaming-Gebühren in Europa
Putin ordnet Gründung eines russischen Internet-Segments an
Zahl der "Crowdworker" wächst: Arbeiten für ein Taschengeld
Kein Internet: Nordkoreaner schmuggeln Filme auf das Notel
Samstag, 23.05.2015
Hacker veröffentlichen Nutzerdaten von Sex-Kontaktbörse
ARD und ZDF bald jung, spritzig und nur im Internet
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Jedes Roboter-Taxi soll neun Autos ersetzen
Freitag, 22.05.2015
Neue NSA-Spähliste - BND-Chef: Wir sind abhängig, nicht die USA
EU-Kommissar Oettinger beschwört digitale Aufholjagd Europas
Vodafone: Anbieter startet Roaming-Offensive zur Urlaubszeit
Taxi- und Mietwagenverband geht weiter gerichtlich gegen myTaxi vor
Smartmobil: 1-GB-Smartphone-Tarif für 6,99 Euro im Monat
Internetadressen per Beep-Sequenz übertragen
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs