Anzeige:
Sonntag, 19.08.2012 11:01

Große Flachbild-Fernseher boomen in Deutschland

aus dem Bereich Sonstiges

Die Großereignisse rund um die Fußball Europameisterschaft und die Olympischen Sommerspiele in London haben den Absatz von Fernsehgeräten in Deutschland im ersten Halbjahr 2012 stark angetrieben. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,8 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro, wie die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GfU) am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Der Absatz stieg um 14,1 Prozent auf knapp 5 Millionen Geräte. Der Trend zu hochwertigen und großen Bildschirmen hielt dabei an, der Durchschnittspreis blieb mit 622 Euro pro Gerät nahezu unverändert.

Anzeige

Der Elektrobranche geht es gut

Die gesamte Branche für elektronische Konsumartikel wuchs im Halbjahr um 6,1 Prozent auf 13,2 Milliarden Euro Umsatz, hieß es. Für das Gesamtjahr erwarten die Marktforscher ein Umsatzvolumen von rund 29 Milliarden Euro (+4 Prozent).

Renner waren im ersten Halbjahr Smartphones (+31,3 Prozent Umsatz), Tablet-Computer (+138,1 Prozent) oder wegen der Abschaltung des analogen Satelliten-Empfangs auch Set-Top-Boxen für Fernseher, die um 51,8 Prozent zulegten. Verlierer waren beispielsweise klassische Handys (-46,5 Prozent) oder Camcorder (-20,4 Prozent).

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 03.07.2015
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Smartmobil verdoppelt Datenvolumen für "LTE 1500" im "Summer Special"
Geplante Rücknahmepflicht für Elektromüll: Neue Regeln "zu kompliziert"?
Telekom Entertain: Update für Media Receiver behebt Tonstörungen
Weitere News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs