Anzeige:
Donnerstag, 16.08.2012 11:20

Vodafone und Telekom zahlen Geld für alte Handys

aus dem Bereich Mobilfunk

Altes Handy abgeben, neuen Vertrag abschließen und dafür auch noch eine Art Abwrackprämie bekommen. Dieses Verfahren hat nach der Deutschen Telekom nun auch Vodafone ins Leben gerüfen. Das Ziel ist nicht nur, neue Kunden zu gewinnen, sondern auch die wertvollen Rohstoffe in den Telefonen wiederzuverwerten - zum Beispiel Kupfer, Silber und Gold. Denn in ganz Deutschland werden nach Berechnungen des Bitkom rund 80 Millionen alte und ungenutzte Handys gehortet.

Anzeige

Telekom bietet 100 Euro

Bei der Telekom wurde die Recycling-Aktion Alt gegen Neu getauft, ist aber nur bis zum 18. August gültig. Wer einen Mobilfunkvertrag inklusive Smartphone und mit zwei Jahren Laufzeit abschließt, darf sich über ein Gesprächsguthaben in Höhe von 100 Euro freuen. Ausgenommen sind Tarife der Call-Familie. Profitieren können allerdings nur Neukunden - zum Beispiel bei einer Bestellung unter www.telekom.de.

Vodafone sogar 120 Euro

Bei Vodafone soll die Aktion Tauschrausch gleich ein paar Wochen bis zum 14. September dauern. Das gab der Düsseldorfer Netzbetreiber am Donnerstag in einer Unternehmensmitteilung bekannt. Wer einen Superflat- oder LTE-Vertrag abschließt und sich in diesem Zusammenhang auch für ein neues Smartphone entscheidet, erhält 120 Euro Gesprächsguthaben. Zunächst ist die Aktion nur in Vodafone-Shops gültig.

Auch bei o2 ist es möglich, Handys wiederverwerten zu lassen. Dafür bezahlt der Mobilfunker zwar kein besonderes Startguthaben aus, dafür aber 2,50 Euro pro abgegebenem Telefon an den WWF. Alternativ werden gebrauchte und noch funktionstüchtige Handys auch aufgekauft - für bis zu 400 Euro. Die E-Plus Gruppe arbeitet beim Handyrecycling mit dem NABU zusammen und zahlt an die Naturschutzorganisation bis zu 3 Euro pro Gerät, das in dem Base Shops abgegeben wird.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 30.10.2014
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Apple-Chef Tim Cook: "Ich bin stolz, schwul zu sein"
Sky Online startet: Sky-Pakete ab 9,99 Euro online empfangen - monatlich kündbar
Xiaomi: Nur Samsung und Apple verkauften weltweit mehr Smartphones
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Samsung muss im Smartphone-Preiskampf Federn lassen: Gewinn bricht ein
US-Wissenschaftler wollen Autofahrern Handy-Nutzung am Steuer abgewöhnen
Mittwoch, 29.10.2014
Internet-Steuer Ungarn: Protest schwillt an - Regierung bleibt hart
Facebook stellt sich trotz Gewinnanstieg auf härtere Zeiten ein - Aktienkurs fällt
Aeromobil 3.0 vorgestellt: Autos lernen fliegen
Störungen im o2-Mobilfunknetz in Nordrhein-Westfalen
LG steigert Gewinn: Rekordabsatz bei Smartphones
Jimdo stellt App für Android vor: Eigene Homepage per Smartphone aktualisieren
Neuer Rekord: 255 Terabit pro Sekunde über Glasfaser
Neues Volks-Tablet: Bild.de bietet Windows-Tablet von TrekStor für 199 Euro an
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs