Anzeige:
Sonntag, 19.08.2012 13:01

Kampf um die Mobilfunkkrone

aus dem Bereich Mobilfunk

So schnell kann es gehen: nachdem Vodafone Ende 2010 die Marktführerschaft auf dem deutschen Mobilfunkmarkt zurückerobern konnte, sah es so aus, als ob der britische Mobilfunk-Riese in Sachen Neukundengewinnung kaum noch aufzuhalten sei. Nun, knapp zwei Jahre später, haben sich die Vorzeichen deutlich gedreht und die Deutsche Telekom schickt sich an, ihren Wettbewerber wieder zu überflügeln.

Anzeige

Vodafone verliert

Zwar hat Vodafone gemessen an den in Deutschland aktiven SIM-Karten noch immer die Nase vorn, aber die Telekom hat aufgeholt. Während Vodafone zum Ende des zweiten Quartals auf 35,81 Millionen Kartenschaltungen blicken konnte, erreichte die Telekom 35,47 Millionen aktive Karten. Vor einem halben Jahr sah alles noch ganz anders aus: Ende 2011 trennten beide Unternehmen noch rund 2,2 Millionen Kunden. Doch während die Telekom im laufenden Jahr mit vielen Neukunden punkten konnte, verlor Vodafone an Boden. In den ersten sechs Monaten des Jahres musste der Düsseldorfer Konzern rund 1,8 Millionen Karten ausbuchen.

Weiterhin am schnellsten wächst auf dem deutschen Markt die E-Plus Gruppe. Getrieben durch die Mehrmarkenstrategie, die zuletzt obendrein durch eine attraktive Preispolitik auf dem Markt für Allnet-Flatrates überzeugen konnte. Mit 442.000 neu geschalteten SIM-Karten war E-Plus im zweiten Quartal klar die Nummer Eins vor der Telekom (+370.000) und Telefónica (+239.000). Vodafone verlor im gleichen Zeitraum satte 650.000 Kunden.

Kundenentwicklung Telekom Vodafone E-Plus o2 Germany
Entwicklung
2. Quartal 2012
370.000 - 650.000 442.000 239.000
Entwicklung
Q3/'11 > Q2/'12
855.000 - 219.000 1.970.000 1.090.000
Gesamtkunden 35.470.000 35.810.000 23.500.000 18.830.000

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Zahlen? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von citrus50 am 19.08.2012 um 20:39 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs