Anzeige:

Freitag, 16.03.2001 12:25

Winter-Moorhühner können ab Sonntag aus dem Internet geladen werden

aus dem Bereich Sonstiges

Anzeige
Die "Moorhuhn"-Jagd in deutschen Büros geht jetzt winterlich weiter: Wie die Fachzeitschrift "Chip Online" am Freitag in München mitteilte, können Internet-Nutzer am kommenden Sonntag ab 14 Uhr eine Winter-Edition des Computerspiels unter www.moorhuhn.chip.de kostenlos aus dem Netz laden. Hauptmerkmal der Version sei die neue Kulisse mit verschneiten Landschaften. Außerdem gebe es Schneemänner und weitere Figuren als neue Zielscheiben.

Das Spiel baue auf die im August veröffentlichte Version "Moohrhuhn 2" auf, die bei ihrem Start mit mehr als einer Million Downloads in 24 Stunden für einen neuen Rekord gesorgt und das Internet in ganz Deutschland vorübergehend deutlich verlangsamt hatte. "Chip online" hat deshalb nach eigenen Angaben für Sonntag extra die technischen Kapazitäten erhöht.
Kurt König / afp
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 21.04.2014
Yahoo: Alibaba-Beteiligung rettet Quartalsbilanz
Klone von Flappy Bird & Co: Wie mit nachgebauten Apps Geld verdient wird
Kontaktloses Bezahlen: Verbraucher bleiben skeptisch
Twitter sperrt zwei regierungsfeindliche Konten in der Türkei
EU-Millionenstrafe nach Browser-Panne: Aktionärin verklagt Microsoft-Spitze
Nach Druck der DFL: Jugendliche twittern keine Bundesliga-Videos mehr
Verkaufshit Game Boy: Low-Tech als Erfolgsrezept
Hardware-Geschäft macht IBM weiter Kummer: Gewinn fällt um 21 Prozent
Sonntag, 20.04.2014
Öffentliche Banken: Bitcoin bedarf internationaler Regeln
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
SAP bemüht sich verstärkt um den Mittelstand
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Bürgerrechtler fordern mehr Export-Kontrollen für Überwachungssoftware
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs