Anzeige:
Montag, 13.08.2012 15:08

o2 Business mit weltweit nutzbarer Web-Tagesflat

aus dem Bereich Mobilfunk

o2 Business geht mit einer neuen Internet Tagesflat speziell für mittelständische und große Unternehmen an den Start. Das neue "Internet Day Pack World" kann ab sofort gebucht werden und erlaubt weltweit mobiles Surfen zum täglichen Fixpreis.

Anzeige

Datentarif für Spontane

Wer geschäftlich viel unterwegs ist, hat oft das Problem die Roamingkosten nicht oder nur schwer überschauen zu können. Insbesondere dann, wenn die Reiseziele stark variieren und entsprechend auch die Roaminggebühren eine große Unbekannte sind. Für solche Kunden startet o2 jetzt das "Internet Day Pack World". Es bietet für 20 Euro (netto) pro Tag 15 Megabyte Datenvolumen für die mobile Nutzung. Wird das Freivolumen überschritten, erreicht den Kunden eine Info-SMS. Außerdem greift eine Drosselung auf die stark beschränkte Bandbreite von einem Kilobit pro Sekunde.

Nach Ansicht von o2 spielen im Ausland sowohl Kosten als auch Flexibilität eine große Rolle. Mit dem Internet Day Pack World biete man Geschäftskunden eine solche Lösung, die "spontane Internet-Nutzung mit voller Kostenkontrolle kombiniert". Das Paket eignet sich somit eher für solcherlei Kunden, die im Ausland spontan über einen Internetzugang angewiesen sind. Wer das mobile Datennetz verstärkt in Anspruch nimmt, sollte sich für eine andere Lösung entscheiden.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 äh... ja (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von citrus50 am 13.08.2012 um 22:23 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 29.01.2015
HTC Desire 816G: Neues 5,5-Zoll-Smartphone für 279 Euro
YouTube ersetzt Flash durch HTML5
Visa: Anonyme Token sollen die Kreditkarte sicherer machen
Sony ersetzt eigenen Musikdienst "Music Unlimited" durch Spotify
Facebook wächst auf 1,39 Milliarden Nutzer und verdient fast 3 Milliarden Dollar
Mittwoch, 28.01.2015
Speedtests: Wie schnell ist mein Internet?
Neue Facebook-Bedingungen beschäftigen Bundestag
Datenschützer sehen Datenübermittlung in die USA kritisch
Vodafone: Marke Kabel Deutschland soll noch 2015 vom Markt verschwinden
Congstar: LTE-Verzicht der Preis für günstige Tarife
Weltrekord-Gewinn: Triumph für Apple-Chef Tim Cook
Telekom: 50 Prozent Rabatt auf Smartphones
Google ignoriert bereits zweite Sicherheitslücke in Android
Vodafone und Secusmart lassen verschlüsselt telefonieren: App fertiggestellt
Rekord-Quartal für Apple dank iPhone 6: Fast 75 Millionen verkaufte Smartphones
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs