Anzeige:
Freitag, 10.08.2012 16:16

Vodafone CallYa Smartphone Fun L neu im Angebot

aus dem Bereich Mobilfunk

Beim Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone wird ab sofort ein neuer Prepaid-Tarif für Smartphone-Nutzer angeboten, die keinen langfristigen Vertrag abschließen möchten. Das Angebot CallYa Smartphone Fun L wird als Ergänzung zu den Tarifen CallYa Smartphone Fun und CallYa Smartphone Fun M vermarktet und beinhaltet verschiedene Inklusivvolumina. Bis zu einem Alter von 25 Jahren werden monatlich 19,99 Euro fällig, ansonsten 24,99 Euro.

Anzeige

Tarif mit SMS-Limit

Die L-Variante beinhaltet neben einer Flatrate für unbegrenzt viele Telefonate innerhalb des Mobilfunknetzes von Vodafone auch 100 Minuten für Gespräche in Fremdnetze. Jede weitere Minute wird mit 9 Cent abgerechnet - so lange ausreichend Guthaben vorhanden ist. Telefonate ins Ausland sind ab 3 Cent pro Minute möglich - zuzüglich 15 Cent pro erfolgreicher Verbindung.

Vodafone Lifestyle

Außerdem stehen pro Monat bis zu 1.000 SMS ohne Aufpreis zur Verfügung. Dabei ist zu beachten, dass ein Tageslimit von 50 SMS gesetzt wurde. Wer das Tages- oder Monatslimit überschreitet, muss pro zusätzlich verschickter Nachricht 9 Cent extra zahlen. Die ebenfalls inkludierte Handy Internet Flat lässt sich für 200 Megabyte pro Monat mit HSDPA-Geschwindigkeit (maximal 7,2 Megabit pro Sekunde) nutzen. Bei Mehrverbrauch wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau (64 Kilobit pro Sekunde) reduziert.

Weitere Optionen zubuchbar

Buchungen sind ab sofort über die Kurzwahl 22044 möglich. Die Mindestlaufzeit liegt bei 30 Tagen, eine Einrichtungsgebühr gibt es nicht. Optional ist zum Beispiel eine Festnetz-Quasi-Flat buchbar. Für 9,99 Euro sind dann für 30 Tage 3.000 Gesprächsminuten zu deutschen Festnetznummern abgedeckt. Für 4,99 Euro gibt es 300 Megabyte zusätzliches HSDPA-Volumen. Aufladungen des Prepaid-Kontos sind mit Beträgen in Höhe von 15, 25 und 50 Euro möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs