Anzeige:

Freitag, 10.08.2012 09:52

Hacker-Angriff auf Spielenetzwerk Battle.net

aus dem Bereich Computer

Das Spielenetzwerk Battle.net, in dem auch Teilnehmer populärer Games wie "World Of Warcraft" oder "Diablo III" ihre Profile haben, ist Opfer eines Hackerangriffs geworden.

Anzeige

Untersuchungen dauern an

Nach ersten Erkenntnissen seien keine Kreditkarten-Informationen oder Namen und Wohnadressen kopiert worden, betonte der Betreiber Blizzard am Freitag in einem Blogeintrag. Die Untersuchungen dauerten aber noch an.

Die Hacker seien an Listen von E-Mail-Adressen der Nutzer außerhalb Chinas herangekommen sowie an die persönliche Sicherheitsfrage. In Nordamerika seien zugleich verschlüsselte Nutzer-Passwörter gestohlen worden.

Um alle Eventualitäten auszuschließen, sollten Nutzer von Battle.net in jedem Fall ihr Passwort ändern - unabhängig davon, von welchem Land aus sie auf die Blizzard-Server zugreifen.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Hacker-Angriff auf Spielenetzwerk Battle.net (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Babyface am 10.08.2012 um 13:30 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 21.09.2014
Amazon geht auf Buchverlage zu
Raumstation ISS bekommt 3D-Drucker
Kampf gegen Prostitution und Pornografie: China sperrt 1,8 Millionen Konten im Netz
Studie: "Echte" Freunde für Kinder wichtiger als Online-Freunde
Innenminister de Maizière will Persönlichkeitsprofile im Internet verbieten
Apple Store Berlin: Tageseinnahmen aus Geldtransporter entwendet
Apple, Google und Amazon: Gabriel will "asozialen" Silicon-Valley-Kapitalismus zähmen
Samstag, 20.09.2014
Moskau dementiert: Russland will Internet nicht abschalten
Alibaba mit skurillen Produkten: Jungfrauenhaar und Blutlaugensalz
"Ice Bucket Challenge": Was wird aus den Spenden?
Microsoft schließt Forschungslabor im Silicon Valley
Wer haftet bei Betrug im Online-Banking?
Freitag, 19.09.2014
Alibaba gelingt größter Börsengang: Internetkonzern überflügelt Amazon und eBay
SMS-Fallen: Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung von 60 weiteren Rufnummern an
Android L: Verschlüsselung wird Standard, iOS 8 als Vorbild
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs