Anzeige:

Freitag, 10.08.2012 09:01

Usain Bolt stellt bei Twitter einen neuen Rekord auf

aus dem Bereich Sonstiges

Sprintkönig Usain Bolt aus Jamaika ist auch im Internetdienst Twitter die Nummer eins: Mit mehr als 80.000 Erwähnungen zu seinem Sieg im 200-Meter-Lauf stellte er einen neuen Rekord für die Olympischen Spiele auf, wie Twitter am Donnerstag in San Francisco mitteilte.

Anzeige

Andere Themen begeistern noch mehr

In den ersten zehn Tagen der Wettbewerbe wurden pro Minute 1.975 Kurzmitteilungen abgesetzt - insgesamt 28,4 Millionen, wie die Social-Media-Analysten der Firma Mass Relevance ermittelt haben. Nach den vom US-Technik-Blog "Mashable" veröffentlichten Ergebnissen liegt Olympia damit allerdings noch deutlich hinter anderen großen Aufregerthemen der Twitter-Gemeinde wie der Heirat von Prinz William im vergangenen Jahr in London (6.369 Tweets pro Minute) oder der US-Fernsehshow "American Idol" (23.876 Tweets pro Minute).

Mit seiner 200-Meter-Show dürfte Bolt in der Twitter-Wertung der einzelnen Sportler deutlich aufgeholt haben. In den ersten zehn Tagen wurde er mehr als 338.000 Mal erwähnt. Das größte Interesse aber fand bisher der US-Schwimmer Michael Phelps mit 574.000 Twitter-Nennungen. Mit ganz oben dabei sind außerdem der US-Basketballstar LeBron James und der britische Turmspringer Tom Daley. Die Schwimmer sorgten in den ersten zehn Tagen der Spiele auch für die meisten Tweets, gefolgt von Turnen, Basketball, Fußball und Volleyball.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
 Suche

  News
Samstag, 20.12.2014
Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich - Obama bestätigt Verdacht
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Microsoft: Browser-Auswahl ist Geschichte
Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden
Streaming-Player: Sky verkauft ab sofort "Sky Online TV Box"
Urteil: Autofahrer dürfen nichts aufs Handy blicken
helloMobil und Phonex mit weihnachtlichen Aktions-Schnäppchen
Threema: Passwörter sicher per QR-Code übertragen
ADAC Prepaid: EU-weit ab 5 Cent telefonieren
EWE TEL bietet 60 Freiminuten am WLAN-Hotspot
Kleine Geschenke von Lidl, Medion und buch.de
Sony-Hack: Spuren führen nach Nordkorea
Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt - UMTS-Verschlüsselung ausgehebelt
Donnerstag, 18.12.2014
McSIM: Allnet-Flat und All-in-Tarif zum Sparpreis
Samsung plant eigenen Bezahldienst - Apple Pay bekommt weitere Konkurrenz
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs