Anzeige:

Donnerstag, 09.08.2012 13:03

Maxdome: Filmdeal mit NBCUniversal

aus dem Bereich Sonstiges

Die Online-Videothek maxdome hat in den vergangenen Monaten intensiv an der Erweiterung der technischen Reichweite gearbeitet und ist auf immer mehr Smart TVs nutzbar. Im Mai gab das zur ProSiebenSat.1 Group gehörende Unternehmen beispielsweise bekannt, dass maxdome in internetfähigen Sony-Geräten integriert ist. Außerdem ist das Angebot auch direkt über Fernseher von Samsung, LG, Panasonic, Loewe, Toshiba und Philips verfügbar. Nun baut die Online-Plattform ihr Spielfilmangebot weiter aus: Maxdome erwirbt ein Rechtepaket von NBCUniversal, einem der großen US-Filmstudios.

Anzeige

Maxdome sichert sich aktuelle Blockbuster

Die in München ansässige Online-Videothek, die aktuell über 45.000 Inhalte wie Spielfilme, Serien und Dokumentationen auf Abruf anbietet, sichert sich durch den Deal mit NBCUniveral zahlreiche Kinohighlights. Blockbuster wie "American Gangster", "The Fast and the Furious", "Notting Hill" oder "Inglourious Basterds" sind nach Unternehmensangaben ab sofort im Einzelabruf auf maxdome verfügbar.

Der langfristig angelegte Rechtevertrag beinhaltet neben Filmklassikern zudem auch alle aktuellen Kinoproduktionen wie "Battleship", "Ted" oder "Snow White and the Huntsman" sowie kommende Kinoerfolge. Maxdome-Kunden können die Kinofilme bereits zum Zeitpunkt der DVD-Veröffentlichung kostenpflichtig zuhause abrufen. Nach Angaben von maxdome-Geschäftsführer Markus Härtenstein arbeitet die Online-Videothek nun mit allen Major-Studios zusammen.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 23.07.2014
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Abos von Onlinegames im Sinkflug - weniger Nutzer, mehr Geld
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Betrugsfälle an Geldautomaten: Weiterhin Millionenschaden durch Skimming
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Weitere News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs