Anzeige:

Mittwoch, 08.08.2012 14:16

EWE TEL: "Samsung Galaxy Ace i" zum Sparpreis

aus dem Bereich Mobilfunk

Der regionale Energieversorger und Telekommunikationsanbieter EWE TEL aus Oldenburg wartet mit einem Smartphone zum Aktionspreis auf. Noch bis zum 30. September fallen für das Samsung Galaxy Ace S5830 i bei Buchung des "Einfach Mobil smart"-Tarifs für Privatkunden sowie auch in der Tarif-Variante für Geschäftskunden Einmalkosten von 1 Euro statt regulär 69,95 Euro an. Das Smartphone-Angebot gilt laut EWE TEL für die Marken EWE, swb und osnatel solange der Vorrat reicht.

Anzeige

Samsung Galaxy Ace i mit Android 2.3

Das Samsung Galaxy Ace i ist vorwiegend für Smartphone-Einsteiger geeignet. Das optisch dem iPhone 4 von Apple ähnelnde Mobiltelefon verfügt über ein 3,5 Zoll großes TFT-Display und wird mit Android 2.3 ausgeliefert. Mit an Bord sind eine integrierte 5-Megapixel-Kamera, im Inneren werkelt ein 832 Mhz-Prozessor.

Der interne Speicher fasst 150 Megabyte, die Speicherkapazität lässt sich per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Das Quadband-Handy unterstützt HSDPA sowie Bluetooth 3.0. Im vergangenen Jahr hat unsere Redaktion die mit einem etwas schwächeren 800-Mhz-Prozessor ausgestattete Variante Samsung Galaxy Ace im Test mit der Note 2,1 bewertet.

EWE Einfach mobil smart mit Handy
EWE-Bestandskunden erhalten den Mobilfunkvertrag "Einfach mobil smart" zusammen
mit dem Samsung Galaxy Ace i für monatlich 28 Euro. Screenshot: onlinekosten.de

Mobilfunk-Dreifach-Flat "Einfach mobil smart mit Samsung-Handy" für 28 Euro monatlich

Bestandskunden, die bereits einen DSL- oder Energievertrag von EWE abgeschlossen haben, profitieren von einem Vorteilsbonus in Höhe von 5 Euro. Damit ist das Angebot "Einfach mobil smart mit Handy" bereits für monatlich 28 Euro statt regulär 33 Euro erhältlich: Für den Mobilfunk-Tarif selbst fallen 23 Euro an, die Handy-Zuzahlung für den Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten liegt bei 5 Euro im Monat. Bei Vertragsabschluss müssen zudem einmalig 25 Euro Bereitstellungsgebühr einkalkuliert werden.

Die einmalige Zuzahlung für das Handy hat EWE von regulär 69,95 Euro auf 1 Euro reduziert. Damit ist das "Galaxy Ace i" auf Sicht von 24 Monaten für rechnerisch 121 Euro erhältlich. Zum Vergleich: Bei Amazon ist das Smartphone ohne Vertrag beispielsweise für 184 Euro erhältlich. Im Mobilfunk-Tarif inklusive sind eine Flat in das deutsche Festnetz und zu EWE-Handys, 150 Frei-SMS, 60 Freiminuten in alle Netze sowie eine mobile Internet-Flat mit 250 Megabyte HDSPA-Volumen für Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde.

Neukunden können die EWE-Mobilfunkprodukte online nur bei gleichzeitigem Abschluss eines DSL- oder Energievertrages bestellen. In den EWE Service- und Verkaufsstellen sowie über die Vertriebspartner sind die Mobilfunktarife dagegen auch separat ohne Kombi-Paket erhältlich. In diesem Fall entfällt allerdings der Kundenbonus in Höhe von 5 Euro.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 17.09.2014
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Netflix-Chef Hastings im Interview: Klassisches Fernsehen wird aussterben
Luxusuhren-Macher über Apple Watch: "Als hätte sie ein Designstudent entworfen"
Dienstag, 16.09.2014
Taxi-Konkurrent Uber erzielt Etappensieg: Einstweilige Verfügung aufgehoben
Ein Tisch für zwei, bitte: Portal "Yelp" bietet Reservierung an
Windows Treshold: Enterprise Preview am 30. September
"Allnet-Starter": Vodafone-Tarif günstig auf crash-tarife.de
Google: Günstig-Smartphones zuerst in Indien
Gehackte Provider einig: Kein Zugriff durch Geheimdienste - Begründungen höchst unterschiedlich
Leistungsschutzrecht: Suchmaschinen WEB.DE, GMX und T-Online blocken BILD.de
E-Plus: Telefonate über LTE bald möglich
Uber droht Niederlage: Richter hält einstweilige Verfügung für gerechtfertigt
Netflix in Deutschland gestartet - sogar mit House of Cards
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Snowden warnt Neuseeländer vor Überwachung durch NSA
Weitere News
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs