Anzeige:

Samstag, 11.08.2012 16:16

BT Drive Free 411: Freisprechanlage für's Lenkrad

aus dem Bereich Mobilfunk

Freie Fahrt mit freien Händen: Wenn auf der Autobahn das Handy ertönt, heißt es den Straßenrand anpeilen – oder klingeln lassen. Es sei denn, der Fahrer hat vor dem Start ein Headset aktiviert, das das Telefonieren erlaubt, ohne die Hände vom Steuer zu nehmen. Schließlich ist alles andere riskant oder bei einer Polizeikontrolle ein teurer Spaß von 40 Euro plus einem Punkt in Flensburg.

Anzeige

Headset "jongliert" mit Endgeräten

Blaupunkt hat mit dem BT Drive Free 411 ein neues Headset auf den Markt gebracht, das sich mit einem Klettband ans Lenkrad koppeln lässt. Über Bluetooth 2.1 können bis zu zwei Telefone gleichzeitig genutzt werden. Laut Hersteller merkt sich das Gerät maximal acht Handys und verbindet die jeweils letzten in der Merkliste automatisch miteinander, wenn sie verfügbar sind.

Mit einer Multifunktionstaste kann der Nutzer dabei Anrufe annehmen, beenden oder ablehnen, die Wahlwiederholung starten oder jederzeit zwischen seinen Handys wechseln und so beispielsweise parallel Privat- sowie Dienstgerät bedienen. Darüber hinaus lässt sich der 46x36x95 Millimeter messende Kommunikationshelfer ebenfalls per Sprachbefehl steuern. Auch Nummern lassen sich auf Zuruf wählen - ein kompatibles Mobiltelefon vorausgesetzt. Für akustisch klare Dialoge soll zudem ein Mikrofon mit DSP-Technologie zur Echo- und Geräuschunterdrückung sorgen.

Blaupunkt-Headset
Schmiegt sich per Klettband ans Lenkrad: Das Blaupunkt-Headset "BT Drive-Free 411". Bild: Blaupunkt

Die Gesprächszeit wird mit sieben Stunden angegeben, im Standby-Modus hält das Headset laut Datenblatt 12,5 Tage durch. Nachladen kann der Fahrer via USB-Schnittstelle - entweder im Auto mit einem mitgelieferten Kfz-Ladegerät oder am Ziel über Laptop und PC. Der offizielle Verkaufspreis liegt bei 49 Euro - auch im Online-Handel wird dieser (noch) nicht unterboten.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 01.09.2014
Rabatte auf iTunes-Karten bei Netto, Müller und der Sparkasse
Sonntag, 31.08.2014
Online-TV-Dienst Netflix will deutschen Markt mit eigenen deutschen Serien erobern
Snowden-Unterstützer in Berlin: "Es wird weitere Skandale geben"
Nach Übernahme durch Amazon: Streaming-Dienst Twitch erweitert inhaltliche Ausrichtung
Streit um "unislamisches" Highspeed-Internet im Iran
Europäische Städte TLDs: Deutschlands wichtigste Hafenstadt schärft ihr digitales Profil
Carsharing-Markt boomt trotz mehr verkaufter Autos
Maas will Handy-Daten besser schützen: Handy-Ortung nur noch mit Zustimmung
Freiheit statt Angst:: Tausende demonstrieren in Berlin gegen Überwachung
Samstag, 30.08.2014
Fit mit Internet: Das Geschäft der Online-Fitness-Anbieter
Drohnen, die Pakete ausliefern: Von der Zukunftsvision zur Realität
Konsequenz aus NSA-Affäre: Bundesländer fordern No-Spy-Garantie von IT-Firmen
Selfie in Auschwitz? Offenbar kein Einzellfall
Digitale Fankultur: Elf Millionen Fußball-Fans fiebern im Netz mit
Freitag, 29.08.2014
Grünes Licht: EU segnet E-Plus-Kauf durch Telefónica Deutschland endgültig ab
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs