Anzeige:

Montag, 06.08.2012 18:01

Vodafone bietet das Emporia Click an

aus dem Bereich Mobilfunk

Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone hat nun auch das Seniorenhandy Emporia Click im Programm. Das Foto-Handy ist für die Bedürfnisse älterer Menschen, aber auch für Freunde der einfachen Telefonbedienung gedacht.

Anzeige

Klapphandy "Click" ist leicht zu bedienen

Für bequemes Bedienen sorgen große Tasten, die Schnellruffunktion für drei wichtige Kontaktpersonen und die Notruf-Option. Damit können Nutzer im Notfall fünf Kontaktnummern aktivieren und so zügig Hilfe herbeiholen. Dabei stellt eine Bestätigungsfunktion sicher, dass die Notrufe nicht auf Anrufbeantwortern landen, so Emporia.

Das 103 x 51 x 19 Millimeter große GSM-Handy schützt die Tastatur und das 2,2 Zoll große Display mit einer Klappe. Durch Öffnen und Schließen können auch Anrufe angenommen und beendet werden. An technischen Finessen bietet das Telefon Headset-Erkennung via Bluetooth, eine Kamera, polyphone Klingeltöne und eine Taschenlampe.

Emporia Click
Mit Kamera und Klappfunktion zählt das Emporia schon zu den technisch raffinierten Senioren-Telefonen. Foto: Emporia

Ansonsten hält es sich aber bewusst mit Zubehör zurück. Dafür setzt es auf verstellbare Schriftgröße und hörgerättaugliche Lautsprechereinstellung. Die Standby-Zeit wird mit rund 13 Tagen angegeben, die reine Sprechzeit mit etwa 4 Stunden. Kostenpunkt: 89,90 Euro per Kauf im Vodafone-Shop oder zu 1 Euro monatlich gemeinsam mit einem Laufzeitvertrag. Damit bindet sich der Kunde 24 Monate an den Anbieter.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
WinSIM: Allnet-Flatrate mit 1 GB wieder für 14,95 Euro im Monat
Chinas Smartphone-Hersteller Xiaomi greift iPhone an - "Wir sind besser als Apple"
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Yourfone: Nokia Lumia 630 gratis zur Allnet-Flatrate
Kabel Deutschland: Bis zu 59,90 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Microsoft leidet unter Nokia-Übernahme: Quartalsgewinn sinkt
Abos von Onlinegames im Sinkflug - weniger Nutzer, mehr Geld
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs