Anzeige:
Montag, 06.08.2012 18:01

Vodafone bietet das Emporia Click an

aus dem Bereich Mobilfunk

Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone hat nun auch das Seniorenhandy Emporia Click im Programm. Das Foto-Handy ist für die Bedürfnisse älterer Menschen, aber auch für Freunde der einfachen Telefonbedienung gedacht.

Anzeige

Klapphandy "Click" ist leicht zu bedienen

Für bequemes Bedienen sorgen große Tasten, die Schnellruffunktion für drei wichtige Kontaktpersonen und die Notruf-Option. Damit können Nutzer im Notfall fünf Kontaktnummern aktivieren und so zügig Hilfe herbeiholen. Dabei stellt eine Bestätigungsfunktion sicher, dass die Notrufe nicht auf Anrufbeantwortern landen, so Emporia.

Das 103 x 51 x 19 Millimeter große GSM-Handy schützt die Tastatur und das 2,2 Zoll große Display mit einer Klappe. Durch Öffnen und Schließen können auch Anrufe angenommen und beendet werden. An technischen Finessen bietet das Telefon Headset-Erkennung via Bluetooth, eine Kamera, polyphone Klingeltöne und eine Taschenlampe.

Emporia Click
Mit Kamera und Klappfunktion zählt das Emporia schon zu den technisch raffinierten Senioren-Telefonen. Foto: Emporia

Ansonsten hält es sich aber bewusst mit Zubehör zurück. Dafür setzt es auf verstellbare Schriftgröße und hörgerättaugliche Lautsprechereinstellung. Die Standby-Zeit wird mit rund 13 Tagen angegeben, die reine Sprechzeit mit etwa 4 Stunden. Kostenpunkt: 89,90 Euro per Kauf im Vodafone-Shop oder zu 1 Euro monatlich gemeinsam mit einem Laufzeitvertrag. Damit bindet sich der Kunde 24 Monate an den Anbieter.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs