Anzeige:
Freitag, 03.08.2012 18:31

Kabel Deutschland: Mehr Speed für weitere Orte

aus dem Bereich Breitband

Pünktlich zum Monatsanfang am 1. August hat Kabel Deutschland (KDG) gleich in mehreren Orten in drei Bundesländern die Aufrüstung der lokalen Kabelnetze fertiggestellt und die Vermarktung von Highspeed-Internet gestartet. Ab sofort können insgesamt fast 30.000 zusätzliche Haushalte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt mit bis zu 32 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) oder teils sogar mit bis zu 100 Mbit/s im Internet surfen und über das Kabelnetz telefonieren.

Anzeige

Internet per Kabel mit bis zu 100 Mbit/s

Insgesamt 3.500 Kabelhaushalten auf der niedersächsischen Insel Wangerooge sowie in Hohenkirchen, Horumersiel und Wiarden, drei Ortsteilen von Wangerland, stellt KDG nun Internetbandbreiten von maximal 32 Mbit/s zur Verfügung. Mit dieser Surfgeschwindigkeit sind bei Bedarf auch 2.000 Haushalte in Greetsiel und Pewsum, zwei Ortsteilen von Krummhörn, im Netz unterwegs. Mit 32 Mbit/s geht es zudem für 3.300 Haushalte in Otterndorf und Neuenkirchen auf die Datenautobahn.

Die derzeit maximal bei Kabel Deutschland verfügbare Internet-Bandbreite von 100 Mbit/s steht technisch nun 1.600 Haushalten in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Hohenwestedt zur Verfügung. Auch 17.000 Haushalte in den Orten Lutherstadt Eisleben und Hettstedt in Sachsen-Anhalt profitieren durch den Netzausbau von Downloadraten von aktuell maximal 100 Mbit/s, der Upload liegt bei bis zu 6 Mbit/s.

Kabel Deutschland Internet & Telefon 100
Kabel Deutschland macht weitere Kabelnetze fit für Highspeed-Internet. Screenshot: onlinekosten.de

Bis zu zwölf Monate lang reduzierte Grundgebühren

Entsprechende Komplettpakete bietet Kabel Deutschland bei Buchung im August noch zum Sparpreis an. Internet & Telefon 100 mit Highspeed-Internet-Flat und einer Festnetz-Flat lässt sich in den ersten zwölf Monaten beispielsweise für 19,90 Euro statt regulär 39,90 Euro nutzen. Mit ebenfalls 19,90 Euro statt 29,90 Euro schlägt im ersten Jahr das Paket Internet & Telefon 32 zu Buche. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate, für die Bereitstellung fallen einmalig 39,90 Euro an. Online-Buchern spendiert Kabel Deutschland obendrauf eine Gutschrift in Höhe von 30 Euro.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Schön, wenn es hält, was es verspricht. (6 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von kball am 07.08.2012 um 23:09 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 25.10.2014
Rover soll Mondspaziergang mit Oculus Rift ermöglichen
"WSJ": Apple will Musik-App von Beats in iTunes integrieren
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Netflix und Co. treiben die Preise für Film- und Serienrechte in die Höhe
Sprung aus 41 Kilometern Höhe: Google-Manager knackt Rekord von Felix Baumgartner
Smart-Homes: Branche sieht riesiges Potential
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Weitere News
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs