Anzeige:
Freitag, 03.08.2012 18:31

Kabel Deutschland: Mehr Speed für weitere Orte

aus dem Bereich Breitband

Pünktlich zum Monatsanfang am 1. August hat Kabel Deutschland (KDG) gleich in mehreren Orten in drei Bundesländern die Aufrüstung der lokalen Kabelnetze fertiggestellt und die Vermarktung von Highspeed-Internet gestartet. Ab sofort können insgesamt fast 30.000 zusätzliche Haushalte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt mit bis zu 32 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) oder teils sogar mit bis zu 100 Mbit/s im Internet surfen und über das Kabelnetz telefonieren.

Anzeige

Internet per Kabel mit bis zu 100 Mbit/s

Insgesamt 3.500 Kabelhaushalten auf der niedersächsischen Insel Wangerooge sowie in Hohenkirchen, Horumersiel und Wiarden, drei Ortsteilen von Wangerland, stellt KDG nun Internetbandbreiten von maximal 32 Mbit/s zur Verfügung. Mit dieser Surfgeschwindigkeit sind bei Bedarf auch 2.000 Haushalte in Greetsiel und Pewsum, zwei Ortsteilen von Krummhörn, im Netz unterwegs. Mit 32 Mbit/s geht es zudem für 3.300 Haushalte in Otterndorf und Neuenkirchen auf die Datenautobahn.

Die derzeit maximal bei Kabel Deutschland verfügbare Internet-Bandbreite von 100 Mbit/s steht technisch nun 1.600 Haushalten in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Hohenwestedt zur Verfügung. Auch 17.000 Haushalte in den Orten Lutherstadt Eisleben und Hettstedt in Sachsen-Anhalt profitieren durch den Netzausbau von Downloadraten von aktuell maximal 100 Mbit/s, der Upload liegt bei bis zu 6 Mbit/s.

Kabel Deutschland Internet & Telefon 100
Kabel Deutschland macht weitere Kabelnetze fit für Highspeed-Internet. Screenshot: onlinekosten.de

Bis zu zwölf Monate lang reduzierte Grundgebühren

Entsprechende Komplettpakete bietet Kabel Deutschland bei Buchung im August noch zum Sparpreis an. Internet & Telefon 100 mit Highspeed-Internet-Flat und einer Festnetz-Flat lässt sich in den ersten zwölf Monaten beispielsweise für 19,90 Euro statt regulär 39,90 Euro nutzen. Mit ebenfalls 19,90 Euro statt 29,90 Euro schlägt im ersten Jahr das Paket Internet & Telefon 32 zu Buche. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate, für die Bereitstellung fallen einmalig 39,90 Euro an. Online-Buchern spendiert Kabel Deutschland obendrauf eine Gutschrift in Höhe von 30 Euro.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Schön, wenn es hält, was es verspricht. (6 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von kball am 07.08.2012 um 23:09 Uhr
 Suche

  News
Sonntag, 19.04.2015
Swatch-Miterfinder Mock: Apple Watch ist Bedrohung für klassische Uhrenindustrie
Bloggen gegen Tumor "Henry": Im Netz ist Krebs kein Tabu mehr
Sony-Music-Manager: Streaming kann lukrativer als Verkauf sein
Abkehr vom Kabel-TV: Netflix und Co. krempeln US-Fernsehen um
Visieren und Losbrüllen: Kölner Studenten entwickeln 3D-Brillen-Spiel
50 Jahre "Moore's Law" - Die Grenzen der Prozessor-Technik
YouTube-Blogger LeFloid kritisiert Fernsehnachrichten
Samstag, 18.04.2015
WhatsApp hat 800 Millionen aktive Nutzer pro Monat
Google-Suche findet jetzt auch das eigene Smartphone
BITKOM: Jedes zweite Unternehmen Opfer digitaler Angriffe
Payone: Banklizenz für Bezahldienst der Sparkassen
Dank Crowdfunding: Verpackungsfreier Supermarkt soll auch in München eröffnen
Neuer "Star Wars"-Trailer wird Hit im Internet
Freitag, 17.04.2015
BigBrotherAwards: Datenschützer verleihen Negativpreise an BND und Amazon
"WSJ": Apple Pay expandiert international nur langsam
Weitere News
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs