Anzeige:

Freitag, 03.08.2012 14:39

Opera 12.01: Update schließt Sicherheitslücken

aus dem Bereich Computer

Opera hat ein erstes Update für die Ende Juni vorgestellte Version 12 des gleichnamigen Browser veröffentlicht. Dieses schließt unter anderem zahlreiche, teils schwere Sicherheitslücken und soll die Stabilität des Programms erhöhen.

Anzeige

Zahlreiche Fehler behoben

Verbessert wurden auch kleinere Darstellungsfehler in der Benutzeroberfläche sowie der Speicherverbrauch bei Thumbnail-Grafiken. Ebenfalls nicht mehr auftreten sollen diverse Anzeige- und Scripting-Fehler auf Websites, darunter Google Maps, Twitter, der Yahoo-Chat sowie die Homepage des Hardware-Herstellers Lenovo. Weniger Abstürze und Probleme versprechen die Entwickler zudem beim integrierten Mail-Client. Eine vollständige Auflistung aller Bug Fixes ist über die Opera-Changelogs abrufbar.

Opera 12.01 für Windows, Linux und Mac OS X steht ab sofort zum Download bereit. Vorhandene Installationen werden in den kommenden Tagen automatisch aktualisiert. Alternativ kann der Update-Vorgang über das Opera-Menü im Unterpunkt Hilfe auch manuell gestartet werden.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
Opera 12 verfügbar: Schluss mit Experimenten
Infoseiten zum Thema:
onlinekosten.de Community
 Suche

  News
Sonntag, 21.12.2014
Streikpause bei Amazon am Sonntag - Ausstand soll Montag weitergehen
Samstag, 20.12.2014
Trendforscher Horx warnt vor ständigem Online-Sein
Weißrussland erleichtert Verbote regimekritischer Onlineforen
Abzockvorwürfe: Millionenstrafe für T-Mobile US
Instagram löscht Millionen von Spam-Konten - Justin Bieber & Co verlieren Follower
Telekom Adventsaktion: 24 Monate 10 Prozent Online-Rabatt auf MagentaMobil
Rekordstreik bei Amazon bis Heiligabend - Verdi klagt gegen Sonntagsarbeit
Telekom plant Verkauf von T-Online an Axel Springer
OnePlus: Kommt das Mini?
2014: Datenklau nur an 134 Geldautomaten
Sony-Hackerangriff: FBI macht Nordkorea verantwortlich - Obama bestätigt Verdacht
Freitag, 19.12.2014
Android 5.1 steht bereits in den Startlöchern
Microsoft: Browser-Auswahl ist Geschichte
Kabel Deutschland: "Select Video" für weitere 350.000 Kunden
Streaming-Player: Sky verkauft ab sofort "Sky Online TV Box"
Weitere News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs