Anzeige:

Freitag, 03.08.2012 14:39

Opera 12.01: Update schließt Sicherheitslücken

aus dem Bereich Computer

Opera hat ein erstes Update für die Ende Juni vorgestellte Version 12 des gleichnamigen Browser veröffentlicht. Dieses schließt unter anderem zahlreiche, teils schwere Sicherheitslücken und soll die Stabilität des Programms erhöhen.

Anzeige

Zahlreiche Fehler behoben

Verbessert wurden auch kleinere Darstellungsfehler in der Benutzeroberfläche sowie der Speicherverbrauch bei Thumbnail-Grafiken. Ebenfalls nicht mehr auftreten sollen diverse Anzeige- und Scripting-Fehler auf Websites, darunter Google Maps, Twitter, der Yahoo-Chat sowie die Homepage des Hardware-Herstellers Lenovo. Weniger Abstürze und Probleme versprechen die Entwickler zudem beim integrierten Mail-Client. Eine vollständige Auflistung aller Bug Fixes ist über die Opera-Changelogs abrufbar.

Opera 12.01 für Windows, Linux und Mac OS X steht ab sofort zum Download bereit. Vorhandene Installationen werden in den kommenden Tagen automatisch aktualisiert. Alternativ kann der Update-Vorgang über das Opera-Menü im Unterpunkt Hilfe auch manuell gestartet werden.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
Weitere Meldungen zum Thema:
Opera 12 verfügbar: Schluss mit Experimenten
Infoseiten zum Thema:
Community
 Suche

  News
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs