Anzeige:
Freitag, 03.08.2012 16:21

Super 50 und Super 100 - Neue Tarife von Vodafone

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone führt zum kommenden Montag, 6. August, zwei neue Smartphone-Tarife für Wenig- und Normalnutzer ein. Wie unserer Redaktion aus Kreisen des Konzerns bestätigt wurde, sind ab kommende Woche die beiden Tarife Super 50 und Super 100 erhältlich.

Anzeige

Super 50 in drei Varianten

Der neue Tarif Vodafone Super 50 kostet in der Standard-Ausführung 9,99 Euro pro Monat und ist mit jeweils 50 Inklusiv-Minuten und -SMS in alle deutschen Netze ausgestattet. Jede weitere Minute kostet 29 Cent, jede zusätzliche SMS 19 Cent. Ausflüge in das mobile Internet kosten rund um die Uhr 19 Cent pro Megabyte.

Ergänzend dazu steht der Tarif auch in Verbindung mit der Daten Option S zur Wahl. Dann sind 50 Megabyte mobiles Internet inklusive, die monatliche Grundgebühr erhöht sich allerdings um 5 Euro auf 14,99 Euro. Zu beachten ist: die gebuchte Daten-Option ist keine Flatrate. Ab dem 51. Megabyte gilt wieder der Megabyte-Preis von 19 Cent. Alternativ stellt Vodafone seinen Super 50-Tarif mit der Daten Option M zur Verfügung. Dann sind 200 Megabyte Datenvolumen inklusive, jede 50 weitere MB kosten 2,49 Euro extra.

Super 100 in zwei Varianten

Kunden, die sich mehr monatliche Inlusivvolumina wünschen, können sich für den Tarif Vodafone Super 100 entscheiden. Für 19,99 Euro pro Monat stehen 100 SMS, 100 Gesprächsminuten und 200 Megabyte Datenvolumen zur Verfügung. In Verbindung mit der Daten Option M werden 200 weitere Megabyte und 50 zusätzliche SMS für 10 Euro extra angeboten.

Sowohl beim Super 50- als auch beim Super 100-Tarif erwartet Vodafone eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren. Wer häufig im Internet surft, wird von Vodafone per SMS über das Ende des ggf. aufgebrauchten Datenvolumens informiert.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Nepp (4 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von querys am 10.08.2012 um 15:14 Uhr
 Suche

  News
Samstag, 30.05.2015
Telefónica Deutschland vereinheitlicht Shopauftritt: Läden nur noch unter Marke o2
Google-Drohne bei Testflug abgestürzt
Sparda-Banken setzen auf Online-Bezahlsystem von Mastercard
Jugendangebot von ARD und ZDF kommt - WM-Übertragungen sicher
Rewe: Online-Geschäft wird weiter ausgebaut
Freitag, 29.05.2015
Hacker haben bei Cyberattacke auf Bundestag Daten abgezogen
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Fonic Classic: 25 Freiminuten und ein Monat gratis Surfen
Android M: Mehr Datenschutz, Android Pay und monatliche Updates
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Apple kauft Münchener Software-Startup Metaio
Google Maps geht offline - Navigation ohne Internetverbindung angekündigt
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Neues von Google: Details zu Android M, schlaue Foto-App und helfende Smartphones
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs