Anzeige:

Sonntag, 05.08.2012 09:01

Samsung Galaxy Beam im Test - Beamer inklusive

aus dem Bereich Mobilfunk

Wer sich bewusst für das Galaxy Beam entschieden hat, wird dies aber in erster Linie wegen des integrierten Beamers getan haben. Es handelt sich um einen so genannten DLP-Projektor mit einer Auflösung von 640 x 360 Pixeln und 15 Lumen Lichtstärke. Rund 20.000 Betriebsstunden sollen mit dem Projektor möglich sein, verspricht Samsung.

Anzeige

Ein Beamer, der durchaus Spaß macht

Ist der Projektor einmal eingeschaltet, können alle Inhalte, die auf dem kleinen Display dargestellt werden, über die Beamer-Linse an eine Wand oder eine andere - am besten weiße - ebene Fläche projiziert werden. Jederzeit ist es möglich, die Bildschärfe manuell zu regulieren. Beeindruckend ist, dass das Bild selbst in einem nicht abgedunkelten Raum noch recht gut an der Wand zu erkennen ist. Weiter als etwa zwei Meter sollte man sich von der ausgewählten Prjektionsfläche aber nicht entfernen, weil das Bild sonst doch recht unscharf wird.

Samsung Galaxy Beam
Galaxy Beam im Einsatz. Bild: onlinekosten.de

Überraschend ist die recht lange Laufzeit, die der Beamer mit einer Akkuladung am Stück durchhält. Bei einem Internet-TV-Livestream über den App von Zattoo war es uns knapp drei Stunden lang möglich, das Galaxy Beam zu nutzen. Und wir hätten das Vergnügen durchaus noch verlängern können, denn im Lieferumfang sind gleich zwei Akkus á 2.000 mAh sowie ein separates Ladegerät inklusive - quasi ein Alleinstellungsmerkmal am Markt. Einziger Nachteil: das Galaxy Beam wird im Projektor-Betrieb recht heiß. Interessant zu beobachten wäre auch, ob die Leuchtkraft des Projektors mit der Zeit nachlässt.

Herzstück ist ein Gigahertz-Prozessor

Angetrieben wird das Samsung Galaxy Beam von einem Dual Core Prozessor, der mit einer Taktrate von 1 Gigahertz arbeitet. Etwas gespart hat Samsung beim Arbeitsspeicher. Nur 768 Megabyte RAM wurden dem Smartphone spendiert. Das reicht im allgemeinen Betrieb aber trotzdem aus. Denn Apps starten schnell, eine Navigation durch das Menü mit Samsungs Touchwiz-Oberfläche ist flüssig und ohne Ruckler möglich und auch bei Spielen konnten wir praktisch keine Beeinträchtigungen feststellen. Etwas gewöhnungsbedürftig ist der integrierte Helligkeitssensor, der die Bildschirmhelligkeit immer wieder ziemlich dunkel einstellt.

Musik-Freunde dürfen sich nicht nur über einen integrierten MP3-Player freuen, sondern auch über ein Radio mit RDS-Funktion. Musikdateien können über den so genannten Music Hub direkt gegen Bezahlung auf das Telefon geladen werden. Einzelsongs kosten in der Regel 1,49 Euro, ganze Alben zwischen 8 und 12 Euro.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 23.09.2014
Internetnutzung: Deutschland im internationalen Vergleich nur mittelmässig
Montag, 22.09.2014
Weihnachtsgeschäft bei Amazon durch Streiks in Gefahr? - Verdi droht mit Paukenschlag
Apple: Über zehn Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft
Internet Security Days 2014 starten am 24. September im Phantasialand
1&1 Doppel-Flat mit 100 Mbit/s jetzt auch ohne Laufzeit
Tele Columbus stärkt Position in NRW: Übernahme von Kabelnetzbetreiber BMB
Crash-Tarife: 3-GB-Flatrate für 24,99 Euro - iPad 4 für 1 Euro dazu
Reparatur des iPhone 6 (Plus) wird teuer
Datenpanne bei DHL: Sendungsdaten waren stundenlang für alle einsehbar
Auch Opa will ein Smartphone
Falls es mal brennt: Erst das Smartphone retten, dann das Leben
Zweitägiger Streik bei Amazon
Ultimatum: Iran will Kommunikationsprogramme auf Smartphones verbieten
Sonntag, 21.09.2014
Amazon geht auf Buchverlage zu
Raumstation ISS bekommt 3D-Drucker
Weitere News
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs