Anzeige:

Donnerstag, 02.08.2012 09:15

DSL-Tarife im August: DSL zum Schnäppchenpreis

aus dem Bereich Breitband

Ein schneller Internetzugang ist derzeit hilfreich: ARD und ZDF setzen bei Olympia 2012 vor allem auf das Internet und bieten dort zusätzliche Live-Streams und Videos auf Abruf. Für den Zugriff auf das Angebot müssen es aber nicht gleich 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) per Kabel-Internet sein. Ein klassischer DSL-Anschluss mit maximal 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) reicht beispielsweise für die Nutzung der Online-Mediatheken absolut aus. Wer im August auf der Suche nach einem neuen DSL-Provider ist, findet wieder viele Sparaktionen. Der Einstieg wird Neukunden mit Startguthaben, Wechselprämien oder reduzierten Grundgebühren versüßt. Unsere Redaktion hat die aktuellen DSL-Tarife und Aktionen für den August zusammengestellt.

Anzeige

Call & Surf Comfort VDSL ab 39,95 Euro

t-home-logo.gif

Die Deutsche Telekom gewährt Online-Buchern im August sowohl bei ihren Call & Surf-Tarifen als auch bei den um digitales Fernsehen erweiterten Entertain-Komplettpaketen jeweils zwölf Monate lang 10 Prozent Rabatt auf die monatliche Grundgebühr. Die Entertain-Pakete Comfort und Premium sind zudem in den ersten 24 Monaten jeweils 5 Euro günstiger nutzbar.

Die Doppel-Flat Call & Surf Comfort mit DSL 16.000 Internet-Flat sowie einer Festnetz-Flat ist im August für 34,95 Euro im Monat erhältlich. Rechnerisch ergibt sich nach Abzug des Online-Rabatts in den ersten zwölf Monaten ein monatlicher Paketpreis von 31,46 Euro pro Monat. Call & Surf Comfort VDSL bietet die Telekom derzeit im Rahmen einer bis Ende Dezember befristeten Aktion 5 Euro monatlich günstiger und damit bereits ab 39,95 Euro inklusive VDSL 50 an. Entertain Comfort steht 24 Monate lang bereits ab 39,95 Euro bereit, mit dem Online-Rabatt von 10 Prozent lässt sich im ersten Jahr noch weiter sparen. Das hinzubuchbare Bundesliga-Fußballpaket "Liga total!" können Entertain-Kunden in den ersten drei Monaten zum Nulltarif statt für regulär 14,95 Euro Aufpreis nutzen.

Weiterer Bonus in diesem Monat: Wechsler können zwei von drei Extra-Services wählen. Das Sicherheitspaket im Wert von 35 Euro, das E-Mail-Paket im Wert von 60 Euro oder der IT Sofort-Service Basic mit einer Ersparnis von 60 Euro sind zwölf Monate lang gratis inklusive. Ab dem 13. Monat fallen für den IT-Service monatlich 4,95 Euro an. Als Hardware bietet die Telekom WLAN-Router wie den Speedport W 723V für maximal 3,94 Euro monatliche Miete bzw. den Speedport W 921V für maximal 4,94 Euro im Monat an. Alternativ lässt sich die WLAN-Hardware auch jeweils für einmalig 129,99 Euro zuzüglich 6,95 Euro Versandkosten käuflich erwerben.

DSL-Aktionen der Telekom im August:

Call & Surf-Pakete Entertain-Pakete
  • Zwölf Monate lang 10 Prozent Onlinevorteil
  • Wechsler erhalten zwei Extra-Services nach Wahl zwölf Monate gratis:
    Sicherheitspaket, E-Mail-Paket oder
    IT-Sofort Service Basis zwölf Monate gratis
  • Zwölf Monate lang 10 Prozent Onlinevorteil
  • 24 Monate lang 5 Euro günstiger
  • VDSL 50 für 10 Euro Aufpreis/Monat
ab 34,95 Euroab 44,95 Euro

1&1 DSL-Pakete: 24 Monate sparen

1&1

Gleich 24 Monate lang sparen Neukunden im August beim Provider 1&1: Der Internetanbieter aus Montabaur reduziert bei Buchung einer Doppel-Flat oder einer Internet-Flat die monatliche Grundgebühr jeweils um 5 Euro. Die 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit VDSL-Speed von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) gibt es beispielsweise 24 Monate lang zum Sparpreis von 34,99 Euro statt 39,99 Euro. Eine DSL-Geschwindigkeit von maximal 16 Mbit/s steht bei der 1&1 Doppel-Flat 16.000 für 29,99 Euro statt 34,99 Euro bereit. Den Einsteigertarif 1&1 Doppel-Flat 6.000 bietet 1&1 für 24,99 Euro statt 29,99 Euro an.

Die 1&1 Surf & Phone Flat Special bietet in den ersten zwei Jahren mit einem Preis von 19,99 Euro statt 29,99 Euro einen noch größeren Spareffekt. Inklusive ist eine Festnetz-Flat sowie eine Internet-Flatrate mit DSL 16.000, die allerdings ab einem monatlichen genutzten Datenvolumen von mehr als 100 Gigabyte bis zum Monatsende auf eine Download-Bandbreite von 1 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) gedrosselt wird. Für Wenig- und Normalsurfer sollte dieses Paket jedoch völlig ausreichen. Alle Pakete lassen sich entweder mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten oder ohne Laufzeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten bestellen. Bei Buchung der Doppel-Flats stellt 1&1 als Hardware den WLAN-Router 1&1 HomeServer zur Verfügung. Nur zum Tarif 1&1 Surf & Phone Flat Special gibt es lediglich ein einfaches WLAN-Modem kostenlos dazu. Die Versandkosten liegen jeweils bei 9,60 Euro.

DSL-Aktionen von 1&1 im August:

1&1 Surf&Phone Flat Special 1&1 Doppel-Flat-Pakete
  • 24 Monate lang 10 Euro sparen
  • Einen Monat unverbindlich testen
  • DSL-Modem gratis
  • 24 Monate lang 5 Euro sparen
  • Einen Monat unverbindlich testen
  • 1&1 HomeServer gratis bei 24 Mon. Laufzeit
  • Bis zu 4 SIM-Karten für 1&1 Handy-Flat ohne Grundgebühr
  • 500 maxdome Gratis-Videos
  • Napster Music-Flatrate vergünstigt
ab 19,99 Euroab 24,99 Euro

Weiter auf Seite 2: DSL-Aktionen von Vodafone und o2 im August
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 18.04.2014
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs