Anzeige:

Samstag, 04.08.2012 13:01

Olympia lässt ZDF-Mediathek glühen

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Die Sportbegeisterung der Deutschen macht vor den Olympischen Spielen in London keinen Halt. Wie das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) jetzt bekannt gab, verzeichnet die Online-Mediathek des Senders derzeit Rekordzugriffe.

Anzeige

Rekordzugriffe

Die Mediathek des ZDF hat es aktuell mit einem großen Ansturm zu tun. Wie die öffentlich-rechtliche Sendeanstalt bekannt gab, verzeichnet die Online-Mediathek derzeit neue Rekord-Zugriffszahlen. Es zeige sich ein Ansturm, "wie es ihn in dieser Form noch nie gab". So wurden alleine am ersten Wettkampftag 2,69 Millionen Videos und Livestreams aus der Mediathek abgerufen - das stellt für das ZDF den bisher besten Tageswert des Jahres dar. Und der Trend bescheinigt den Folgetagen einen ähnlichen Erfolg.

Am 28. Juli fielen von den Gesamtsichtungen über 1,6 Millionen auf die Nutzung des Highlight-Videos. Den Livestream verfolgten in den Höhephasen knapp über einer Million Nutzer, was zeigt, dass das On-Demand-Angebot ebenso gerne genutzt wird wie Live-Inhalte. Bei der Tischtennis-Partie von Timo Boll am Dienstag gingen die Server des ZDF durch die Auslastung in die Knie. Aus diesem Grund wolle man technisch nachrüsten, so das ZDF.

Großer Aufwand der Öffentlichen-Rechtlichen

Die Olympischen Spiele werden von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF mit einem nie dagewesenen Aufwand über neue Medien begleitet. Nie wurde dabei so stark auf das Internet gesetzt. Neben zahlreichen Blogs sind es eben auch die Kernangebote in den Mediatheken, die durch das Sportereignis führen. Die klassische Berichterstattung über das TV umfasst rund 260 Stunden. Über das Internet sind Inhalte von rund 600 Stunden abrufbar. Es laufen dauerhaft bis zu sechs Live-Streams parallel.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 weiter so! (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Mydgard am 06.08.2012 um 04:13 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 16.04.2014
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Nach Undercover-Doku: Zalando verklagt RTL-Reporterin
simply: Neue EU-Tarife kontern Roaming-Kosten
1&1 All-Net-Flat Special: Neuer Smartphone-Tarif inklusive HTC One oder Galaxy S4
Telekom "Data Comfort": Neue LTE-Datentarife für Tablet und Notebook
EU-Freigabe: Telekom darf osteuropäischen Anbieter GTS übernehmen
Keine Gnade für Wikileaks-Informantin Manning
Dienstag, 15.04.2014
Twitter kauft Daten-Auswerter Gnip
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
congstar-Aktion: Allnet-Flatrates mit zwei Gratismonaten
Härtere Gesetze bei Kinderpornos: Union will Änderungen
Neue Details zur E-Plus-Übernahme: Telefónica pokert mit Mini-Zugeständnissen
Holländerin nach Twitter-Drohung gegen Airline wieder frei
Neue Tarife bei simyo
Google kauft Drohnen-Hersteller Titan Aerospace
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs