Anzeige:
Mittwoch, 01.08.2012 13:00

Chefwechsel bei Strato: Schmidt geht, Böing kommt

aus dem Bereich WebHosting

Erstmals seit sieben Jahren bekommt der Berliner Webhoster Strato einen neuen Chef: Neues Gesicht auf dem Vorstandssessel ist seit dem 1. August der ehemalige telegate-Manager Christian Böing. Damian Schmidt, bisheriger CEO der Telekom-Tochter, hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, teilte Strato am Mittwoch mit.

Anzeige

Fokus auf die Entwicklung neuer Geschäftsfelder

"Ich freue mich, dass wir mit Dr. Christian Böing einen neuen CEO mit nationalem und internationalem Webhosting Know-how und Erfahrung gewinnen konnten. Er wird sich zusammen mit dem Management Team sowohl auf das nachhaltige Wachstum der existierenden Geschäftsfelder als auch die Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten fokussieren", erklärte Strato-Aufsichtsratsvorsitzender Phil Zamani.

Neben seiner Leitungsfunktion verantwortet Böing ab sofort auch die Geschäftsbereiche Sales, Marketing & Kommunikation und Internationalisierung. Zuvor war der 40-Jährige neben telegate unter anderem in verschiedenen Positionen bei 1&1 sowie Vodafone tätig.

Böing Schmidt Strato
Neuer Strato-Chef Christian Böing (links) und sein Vorgänger Damian Schmidt. Bilder: Strato

Zamani dankte Schmidt im Namen der Deutschen Telekom für die geleistete Arbeit. Dieser hatte die Strato-Führung im September 2005 von Rochus Wegener übernommen. Das Geschäft sei unter seiner Ägide deutlich und profitabel gewachsen, sagte Zamani. Welchen Aufgaben sich der Ex-Chef nun widmen wird, ist (noch) nicht bekannt.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Snowden: Anschlag auf Boston Marathon zeigt Grenzen von Überwachung
Donnerstag, 23.10.2014
Google darf nicht alle Verlagsinhalte gratis nutzen - Streit schwelt weiter
Wohl offiziell: Microsoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia
Mehr Reichweite auf Smartphones: Twitter geht auf App-Entwickler zu
Microsoft stampft kostenlose Version von Xbox Music ein
Nach Uber und Airbnb: Städte gehen gegen Parkplatz-Apps vor
Shopping-App Shopkick startet mit großen Handelsketten in Deutschland
"IT-Expertin" Merkel: Die Bundeskanzlerin auf der Suche nach dem bösen "F"-Wort
Google investiert Millionen in Startup für Video-Brillen
Stiftung Warentest: Im Schnitt 33 Tage auf einen DSL-Anschluss warten
Einer der ersten Apple-Computer erzielt Rekordpreis bei Auktion
Nokia mit deutlichem Umsatzplus
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs