Anzeige:

Sonntag, 05.08.2012 13:01

Bing: Facebook-Freunde werden zu Such-Helfern

aus dem Bereich Computer

Microsoft hat einen weiteren Schritt in Richtung einer stärkeren Verknüpfung von Bing mit Facebook unternommen. Über eine bislang nur in der US-Version der Suchmaschine verfügbare Facebook-Seitenleiste lassen sich nun auch Freunde bei der Suche einspannen.

Anzeige

Freunde können um Hilfe gebeten werden

Voraussetzung ist, dass der Nutzer zuvor den Zugriff auf sein Facebook-Profil gestattet hat. Suchanfragen können dann über die Seitenleiste direkt an die eigene Facebook-Chronik weitergeleitet werden. Gleichzeitig hat der Nutzer die Möglichkeit, bis zu fünf Kontakte auszuwählen und mit einer kurzen Nachricht um Rat zu bitten.

Freunde, die sich zu spezifischen Themengebieten besonders gut auskennen, hätten anschließend Gelegenheit, ihre Erfahrungen zu teilen, wertvolle Tipps zu geben oder bei der Lösung eines Problems behilflich zu sein, teilte Microsoft am Montag im "Bing Search Blog" mit.

Microsoft hatte Bing.com im Mai überarbeitet und durch die Facebook-Integration mit neuen sozialen Elementen angereichert. Wann die neuen Features auch in Deutschland Einzug halten, ist weiterhin unbekannt.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 29.07.2014
Justizminister Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Napster-Musikdienst knackt Marke von zwei Millionen zahlenden Nutzern
Google & Co auf Schnupperkurs mit neuen TLDs: Chancen für Webseiten-Betreiber?
Montag, 28.07.2014
EU: Apple darf Beats schlucken - Bose verklagt Beats
Kabel Deutschland: Internet-Drossel für Filesharer darf nicht ins Kleingedruckte
25 Jahre Microsoft Office: Vom Papier zum Tablet und in die Cloud
Crash-Tarife: Nokia Smartphone für 1 Euro - Vodafone Tarife ohne Fixkosten
Media Markt gibt 19 Prozent Rabatt: Smartphones, Tablets & Co zum Schnäppchenpreis
Nicht ohne mein Smartphone: Verzicht aufs Handy fällt schwer
Nano-Spray macht Smartphones wasserdicht
Ex-Telekom-Chef Ron Sommer im Interview: Der Machtverlust war schwer zu verkraften
Google-Steuer in Spanien: Für einen Link muss gezahlt werden
Kampf um Kopfhörer: Bose verklagt Beats - Übernahme durch Apple schwieriger
M-net: Glasfasernetz erreicht bereits 60.000 Haushalte im Main-Kinzig-Kreis
Easybell startet Glasfaserangebot: "Komplett glasfaser" ab 19,95 Euro
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Video on Demand
Trotz Kabel digital oder IPTV nix Interessantes gefunden?
Abhilfe schafft Video on Demand.
Per Download oder Videostream über das DSL Kabel kommen aktuelle Filme und Serien direkt nach Hause.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs