Anzeige:

Dienstag, 31.07.2012 16:01

Infineon muss sparen: Gewinn schrumpft

aus den Bereichen Computer, Sonstiges

Der Halbleiterkonzern Infineon macht weniger Gewinn und tritt jetzt auf die Kostenbremse. Bei stabilem Umsatz fiel der Überschuss im abgelaufenen Quartal um 26 Prozent auf 82 Millionen Euro.

Anzeige

Sparprogramm nach Milliardengewinn

"Das Wachstum und die Marge liegen aktuell unter Plan. Grund sind die weltweiten Unsicherheiten", sagte Vorstandschef Peter Bauer am Dienstag in Neubiberg bei München. Hauptgründe seien höhere Abschreibungen, Forschungs- und Entwicklungskosten. "Wo wir sparen können, sparen wir jetzt", sagte Bauer. Für sein im September endendes Geschäftsjahr erwartet der Chiphersteller wegen des schwächeren Industriegeschäfts einen Umsatzrückgang von drei Prozent sowie weniger Gewinn.

Noch im vergangenen Herbst hatte Infineon einen Milliardengewinn für das Geschäftsjahr 2010/2011 verzeichnet. Unterm Strich verdiente das Unternehmen 1,12 Milliarden Euro. Aber schon damals dämpfte Infineon wegen der schwächeren Konjunktur die weiteren Aussichten.

Jörg Schamberg / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 30.09.2014
EU stuft Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe ein
Zalando will mit Börsengang 605 Millionen Euro einnehmen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
Ebay und PayPal gehen ab 2015 getrennte Wege
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
iPhone 2G für 15.100 Euro angeboten - eBay-Auktion endet ohne Käufer
Tele Columbus plant Börsengang
Gratis-WLAN auf dem Cola-Automaten
Gamer kommen in die Unternehmen: Zocken bis die Rendite stimmt
"Achtung Spoiler" - Serienjunkies verzweifeln
EU-Internetkommissar Oettinger will Google kürzere Zügel anlegen
Montag, 29.09.2014
Uber startet Plattform "UberTaxi" in Deutschland: Konkurrenz für Apps wie MyTaxi
AVM warnt: Telefonbetrüger suchen gezielt nach Fritz!Boxen ohne Sicherheitsupdate
Studie: Öffentliche Hotspots werden achtlos genutzt - Daten oft ungeschützt
Neue Top-Level-Domain .bayern bei 1&1 zum Sparpreis buchbar
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs