Anzeige:
Dienstag, 31.07.2012 13:01

Wingas: Glasfaser über OPAL-Pipeline

aus dem Bereich Breitband

Hoffnung auf schnelles Internet für bislang nicht oder nur unzureichend mit Breitband versorgte Gemeinden in Brandenburg: Der Erdgasversorger Wingas hat bei der Errichtung der im November 2011 in Betrieb genommenen Erdgaspipeline "OPAL" vorausschauend auch eine Glasfaserleitung verlegt. Die ersten Highspeed-Internetzugänge wurden nun im rund 80 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegenen Angermünde freigeschaltet. Weitere Gemeinden sollen folgen.

Anzeige

50 Mbit/s und mehr per Glasfaser

Die Erdgaspipeline mit einer Gesamtlänge von 470 Kilometern auf deutschem Gebiet führt von Lubmin an der Ostsee durch Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen bis nach Olbernhau an der deutsch-tschechischen Grenze. Bei der Realisierung der Breitbandversorgung kooperiert Wingas mit dem deutschen Service Integrator Xantaro sowie dessen schwedischem Technik-Partner Transmode, die für die Konzeption und Umsetzung des Projektes verantwortlich sind.

Zentrale Netzknoten in Berlin wurden über einen Wingas-Knoten in Groß Köris an die OPAL-Pipeline angebunden. Entlang der gesamten Pipeline soll interessierten Gemeinden eine bessere Internetversorgung geboten werden, als verfügbare Download-Bandbreiten gibt Wingas 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und mehr an.

Wingas stellt nur das Netz zur Verfügung

Eine Unternehmenssprecherin teilte unserer Redaktion auf Anfrage mit, dass Wingas selbst nicht als Internetprovider auftritt, sondern lediglich das Netz zur Verfügung stellt. Gemeinden, die an einer Anbindung an das schnelle Glasfaser-Netz interessiert sind, könnten zusammen mit einem Provider als Partner an Wingas herantreten. Die Anbindung der Gemeinde an das Wingas-Netz wird durch den Internetprovider realisiert. Derzeit würden Gespräche mit zwei Gemeinden laufen. Neben der bereits aktiven OPAL-Pipeline stattet Wingas auch die noch im Bau befindliche Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) mit Glasfaserleitungen aus und könnte damit weitere Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern mit schnellem Breitband versorgen.

OPAL Trassenführung
Die Trasse der OPAL-Pipeline verläuft von der Ostssee durch drei Bundesländer bis zur deutsch-tschechischen Grenze.
Screenshot: onlinekosten.de

Wingas nutzt skalierbare Lösung von Transmode

Technisch basiert die von Xantaro konzipierte Lösung auf der skalierbaren TM-Serie des schwedischen Netzwerkspezialisten Transmode. Damit sei Wingas bestens für kommende Anforderungen an das Glasfasernetz gerüstet. Auch nach Abschluss des Projektes will der Erdgasversorger weiter mit Xantaro zusammenarbeiten.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 21.10.2014
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
IT-Gipfel: De Maizière warnt vor totaler Offenheit im Netz
Montag, 20.10.2014
Spotify Family: Musik-Dienst für Familien zum halben Preis
Zalando: Foto-Kleidersuche bald auch per Android
Microsoft will noch 2014 eigenes Fitness-Armband in die Läden bringen
Deutsche Ausgabe von "Wired" geht an den Start
Computerspielbranche drängt auf schnelleren Breitbandausbau
Ebay testet in Deutschland Lieferung am gleichen Tag
G Data: Alle 8,6 Sekunden wird ein neuer Computerschädling entdeckt
SPD-Vize kritisiert: "Im Breitbandausbau sind wir immer noch Zwerge"
DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an
Fernmeldeunion strebt Internetzugänge für alle an
Google: Bundeskartellamt soll Streit mit Verlagen klären
Vodafone: 50 Euro Wechsler-Bonus für DSL Zuhause M oder L mit VDSL
IBM trennt sich von verlustbringender Chip-Herstellung
Weitere News
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs