Anzeige:

Dienstag, 31.07.2012 13:01

Wingas: Glasfaser über OPAL-Pipeline

aus dem Bereich Breitband

Hoffnung auf schnelles Internet für bislang nicht oder nur unzureichend mit Breitband versorgte Gemeinden in Brandenburg: Der Erdgasversorger Wingas hat bei der Errichtung der im November 2011 in Betrieb genommenen Erdgaspipeline "OPAL" vorausschauend auch eine Glasfaserleitung verlegt. Die ersten Highspeed-Internetzugänge wurden nun im rund 80 Kilometer nordöstlich von Berlin gelegenen Angermünde freigeschaltet. Weitere Gemeinden sollen folgen.

Anzeige

50 Mbit/s und mehr per Glasfaser

Die Erdgaspipeline mit einer Gesamtlänge von 470 Kilometern auf deutschem Gebiet führt von Lubmin an der Ostsee durch Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen bis nach Olbernhau an der deutsch-tschechischen Grenze. Bei der Realisierung der Breitbandversorgung kooperiert Wingas mit dem deutschen Service Integrator Xantaro sowie dessen schwedischem Technik-Partner Transmode, die für die Konzeption und Umsetzung des Projektes verantwortlich sind.

Zentrale Netzknoten in Berlin wurden über einen Wingas-Knoten in Groß Köris an die OPAL-Pipeline angebunden. Entlang der gesamten Pipeline soll interessierten Gemeinden eine bessere Internetversorgung geboten werden, als verfügbare Download-Bandbreiten gibt Wingas 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und mehr an.

Wingas stellt nur das Netz zur Verfügung

Eine Unternehmenssprecherin teilte unserer Redaktion auf Anfrage mit, dass Wingas selbst nicht als Internetprovider auftritt, sondern lediglich das Netz zur Verfügung stellt. Gemeinden, die an einer Anbindung an das schnelle Glasfaser-Netz interessiert sind, könnten zusammen mit einem Provider als Partner an Wingas herantreten. Die Anbindung der Gemeinde an das Wingas-Netz wird durch den Internetprovider realisiert. Derzeit würden Gespräche mit zwei Gemeinden laufen. Neben der bereits aktiven OPAL-Pipeline stattet Wingas auch die noch im Bau befindliche Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) mit Glasfaserleitungen aus und könnte damit weitere Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern mit schnellem Breitband versorgen.

OPAL Trassenführung
Die Trasse der OPAL-Pipeline verläuft von der Ostssee durch drei Bundesländer bis zur deutsch-tschechischen Grenze.
Screenshot: onlinekosten.de

Wingas nutzt skalierbare Lösung von Transmode

Technisch basiert die von Xantaro konzipierte Lösung auf der skalierbaren TM-Serie des schwedischen Netzwerkspezialisten Transmode. Damit sei Wingas bestens für kommende Anforderungen an das Glasfasernetz gerüstet. Auch nach Abschluss des Projektes will der Erdgasversorger weiter mit Xantaro zusammenarbeiten.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 20.09.2014
Moskau dementiert: Russland will Internet nicht abschalten
Alibaba mit skurillen Produkten: Jungfrauenhaar und Blutlaugensalz
"Ice Bucket Challenge": Was wird aus den Spenden?
Microsoft schließt Forschungslabor im Silicon Valley
Wer haftet bei Betrug im Online-Banking?
Freitag, 19.09.2014
Alibaba gelingt größter Börsengang: Internetkonzern überflügelt Amazon und eBay
SMS-Fallen: Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung von 60 weiteren Rufnummern an
Android L: Verschlüsselung wird Standard, iOS 8 als Vorbild
Telekom vergibt Free-TV-Rechte der Basketball-Bundesliga an Sport1
Phonex senkt Preise für Flat XS 500 plus und All-in 1000 Plus
Larry Ellison: Ein Titan des Silicon Valley tritt ab
Acer Chromebook 13 für 299 Euro vorgestellt
maXXim zum Wochenende mit zwei Aktionstarifen
Amazon stellt neue Ebook-Reader vor: Kindle Voyage mit besserem Display
Sturztest: Käufer lässt iPhone 6 direkt nach Kauf fallen
Weitere News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs