Anzeige:
Montag, 30.07.2012 14:31

Aldi: Core-i3-Notebook zum reduzierten Preis

aus dem Bereich Computer

In den Aktionsangeboten für den Zeitraum ab Montag, 30. Juli, findet sich beim Lebensmittel-Discounter Aldi wieder einmal ein Notebook von Medion. Angepriesen wird das Modell Akoya E6228 – unter identischer Produktbezeichnung offerierte der Händler bereits im Mai ein Akoya-Notebook für 499 Euro. Die aktuelle Version mit 15,6-Zoll-Bildschirm mit 1.366x768 Pixeln ist jedoch leicht abgewandelt und außerdem etwas günstiger.

Anzeige

Weniger RAM, mehr Speicherplatz

Die Mai-Variante des Akoya-Laptops rechnete mit einem Intel Core i3-2350M Prozessor mit 2,3 Gigahertz (GHz), der nun durch einen Core i3-2370M mit 2,4 GHz ersetzt wurde. Nichtsdestotrotz handelt es sich auch bei dem neuen Modell um eine CPU aus der vorherigen Core-i-Generation alias Sandy Bridge mit integrierter Intel HD 3000 Grafik. Zudem wird die CPU nur noch von 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher gestützt, zuvor verbaute Medion 8 GB. Gestiegen ist hingegen die Festplattenkapazität, und zwar von 500 auf 750 GB. Ein weiterer Unterschied zum früheren Angebot betrifft das Zubehör: Aldi liefert den Rechner jetzt mit einem tragbaren TV-Tuner zum Empfang von DVB-T-Signalen aus, der sich dank USB-Anschluss auch an anderen Notebooks oder PCs verwenden lässt.

Insgesamt bietet der Laptop vier USB-Schnittstellen, zwei davon unterstützen bereits den schnelleren Standard USB 3.0. Hinzu kommen HDMI, VGA, SPDIF, eine Kopfhörerbuchse, ein Kartenleser und ein LAN-Anschluss. Zu den drahtlosen Anschlüssen zählen Bluetooth 4.0 und WLAN 802.11 b/g/n. Eine Webcam und ein DVD-Brenner befinden sich ebenfalls an Bord.

Medion Akoya E6228 im Juli
Das ab sofort erhältliche 15,6-Zoll-Notebook nennt sich einmal mehr Akoya E6228, bietet aber eine veränderte Zusammensetzung. Bild: Medion/Aldi

20 Euro günstiger als Mai-Offerte

Das Notebook ist ab sofort sowohl bei Aldi Nord als auch Aldi Süd zu haben. Verglichen mit dem Vorgänger ist es 20 Euro günstiger: 479 Euro verlangt der Discounter für das Gerät inklusive 8-Zellen-Akku, Windows 7 Home Premium 64-bit, FastBoot zum Zugriff auf das Internet binnen zehn Sekunden, Fernbedienung und dreijähriger Herstellergarantie. Ein Kraftprotz ist das Notebook mit der gebotenen Ausstattung nicht, reicht für einfachere Aufgaben wie Surfen, Office und zum Abspielen von Videos aber absolut aus.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 02.08.2015
Facebook-Chef lockert eigene Privatsphäre-Einstellung: Geburt einer Tochter angekündigt
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Verfassungsschutz-Chef Maaßen rechtfertigt sein Handeln
Media-Saturn baut Streaming-Dienst Juke aus: Download von Filmen, Software und E-Books
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Weitere News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs