Anzeige:
Montag, 30.07.2012 16:16

Tchibo Mobil: Community-Flat dauerhaft kostenlos

aus dem Bereich Mobilfunk

Der Kaffeeröster Tchibo setzt für seine Mobilfunkmarke Tchibo Mobil eine neue Sonderaktion auf. Wie ein Konzernsprecher auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte, wird es ab dem 6. August für alle Neukunden des 9-Cent-Einheitstarifs auf Prepaid-Basis eine dauerhaft kostenlose Community-Flatrate geben.

Anzeige

Ohne Limit mit anderen Tchibo-Kunden telefonieren

Wer zwischen dem 6. August und dem 2. September eine SIM-Karte des Tchibo-Tarifs in der Prepaid-Version bestellt, kann während der gesamten Nutzungsdauer kostenlos mit anderen Tchibo Mobil-Kunden telefonieren. Bisher hatte es bei ähnlichen Aktionen immer eine zeitliche Begrenzung gegeben. Normalerweise kostet die Community Flat 2,95 Euro pro Monat.

Alle Telefonate in das deutsche Festnetz und zu nationalen Mobilfunkanschlüssen kosten im Minutentakt rund um die Uhr 9 Cent pro Minute. Zum Teil sind auch Telefonate ins Ausland zu diesem Preis möglich - zum Beispiel in die USA oder in die europäischen Festnetze. Der Versand einer SMS innerhalb Deutschlands wird ebenfalls mit 9 Cent pro Minute abgerechnet. Mobiles Internet kostet 24 Cent pro Megabyte bzw. 2,95 Euro pro Nutzungstag oder ab 7,95 Euro pro Monat.

Startpakete mit 1 Euro Startguthaben

Startpakete kosten im Aktionszeitraum wie gewohnt 9,95 Euro das Stück, beinhalten aber mit Beginn der neuen Aktion nur noch 1 Euro Startguthaben; aktuell werden noch 5 Euro gewährt. Wer mehr als eine SIM-Karte bestellt, erhält bis zu vier weitere Karten für je 5 Euro - ebenfalls mit 1 Euro Startguthaben. Bestellungen sind unter www.tchibo.de möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 01.08.2015
Datenschützer fordert weltweiten Löschanspruch gegen Google
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Bundesregierung distanziert sich von Ermittlungen gegen Politik-Blog Netzpolitik.org
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
FRK fordert Analogabschaltung im Kabelfernsehen noch vor 2018
DeutschlandSIM: LTE-Tarif mit 500 MB Datenvolumen und Freieinheiten für 7,77 Euro
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Landesverrat durch Blogger? - Kritik an Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Facebook stellt riesige Internet-Drohne "Aquila" vor - Spannweite einer Boeing 737
Donnerstag, 30.07.2015
Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt ermittelt gegen Journalisten wegen Landesverrats
NetCologne schaltet Vectoring frei: VDSL mit 100 Mbit/s für 200.000 Haushalte
Samsung bringt Smartphone-Bezahldienst nach Europa
Deutsche nutzen E-Government-Angebote nur in Maßen
Datenschützer Caspar: Jeder hat das Recht auf Pseudonym bei Facebook
Weitere News
VDSL Verfügbarkeit
VDSL Neukunden profitieren von Startguthaben und kostenloser Hardware wie einem Router oder einem Mediacenter.
Jetzt die Telekom VDSL Verfügbarkeit an ihrem Ort prüfen, nach Vodafone VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit klären.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs