Anzeige:

Dienstag, 31.07.2012 11:01

Discoplus: Neuer Smartphone-Tarif für Wenignutzer

aus dem Bereich Mobilfunk

Beim Mobilfunk-Discounter discoplus wird ein neuer Smartphone-Tarif für Wenignutzer eingeführt. Für 1,95 Euro monatlich gibt es nicht nur Freiminuten und Gratis-SMS, sondern auch eine Handy Internet Flat - allerdings mit sehr wenig HSDPA-Volumen.

Anzeige

Im D2- und o2-Netz

Der neue Tarif wird ohne Mindestvertragslaufzeit sowohl im o2- als auch im D2-Netz angeboten und beinhaltet Monat für Monat zehn Gesprächsminuten und zehn SMS. Jede weitere Minute bzw. SMS kostet 7,5 Cent. Außerdem werden 50 Megabyte HSDPA-Volumen zur Verfügung gestellt. Anschließend erfolgt eine Reduzierung der Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau.

Das Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro und wird unter www.discoplus.de angeboten. Wer sich zwei Jahre an den neuen Tarif bindet, kann nicht nur den Startpaketpreis sparen, sondern sich zudem das Samsung Galaxy Pocket für einmalig 59,95 Euro sichern. Im freien Handel kostet das Telefon derzeit mindestens 84 Euro.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Link zum Angebot??? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BlueCity am 31.07.2012 um 11:05 Uhr
 Suche

  News
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Betrugsfälle an Geldautomaten: Weiterhin Millionenschaden durch Skimming
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Dota 2 Gaming-Turnier: Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern
Mobiltelefone überholen in China PCs als wichtigsten Weg ins Internet
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
DSL Geschwindigkeit
DSL Speedtest gemacht? Schlechtes Ergebnis erhalten?
Vielleicht zum schnellen VDSL wechseln und 1&1 VDSL, Alice VDSL, Telekom VDSL oder Vodafone VDSL Verfügbarkeit überprüfen.
Auch Kabelanbieter haben interessante Tarifangebote - Hier gibt es alle günstigen Provider auf einen Blick.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs