Anzeige:
Dienstag, 31.07.2012 11:01

Discoplus: Neuer Smartphone-Tarif für Wenignutzer

aus dem Bereich Mobilfunk

Beim Mobilfunk-Discounter discoplus wird ein neuer Smartphone-Tarif für Wenignutzer eingeführt. Für 1,95 Euro monatlich gibt es nicht nur Freiminuten und Gratis-SMS, sondern auch eine Handy Internet Flat - allerdings mit sehr wenig HSDPA-Volumen.

Anzeige

Im D2- und o2-Netz

Der neue Tarif wird ohne Mindestvertragslaufzeit sowohl im o2- als auch im D2-Netz angeboten und beinhaltet Monat für Monat zehn Gesprächsminuten und zehn SMS. Jede weitere Minute bzw. SMS kostet 7,5 Cent. Außerdem werden 50 Megabyte HSDPA-Volumen zur Verfügung gestellt. Anschließend erfolgt eine Reduzierung der Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau.

Das Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro und wird unter www.discoplus.de angeboten. Wer sich zwei Jahre an den neuen Tarif bindet, kann nicht nur den Startpaketpreis sparen, sondern sich zudem das Samsung Galaxy Pocket für einmalig 59,95 Euro sichern. Im freien Handel kostet das Telefon derzeit mindestens 84 Euro.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Link zum Angebot??? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BlueCity am 31.07.2012 um 11:05 Uhr
 Suche

  News
Montag, 20.10.2014
Apple Pay: Sparkassen "sehr interessiert" an Apples iPhone-Bezahldienst
Künftiger Interpol-Chef: Cyberkriminalität hat größere Ausmaße als bekannt
Airbnb gerät in New York stärker unter Druck: Zwei Drittel der Angebote illegal?
Sonntag, 19.10.2014
iCloud Fotos: Beta im Netz verfügbar
Speedtest: Mobile Datenverbindungen deutlich langsamer als versprochen
Kostengünstig direkt zur Zielgruppe: Unternehmen machen sich Blogger zunutze
Vernetzte Maschinen für mehr Effizienz - Industrie 4.0 hält Einzug
Werbe-Experte: Facebook und Google sind in drei Jahren verschwunden
Gratis-Album: U2 will Kooperation mit Apple fortsetzen - Arbeit an neuem Dateiformat
Blog "Netzpolitik.org" trotzt den Drohungen aus dem Kanzleramt
Vier Millionen Deutsche suchen online nach einem Partner
Samstag, 18.10.2014
Tod auf Raten? Videotheken und die Konkurrenz aus dem Internet
Ronaldo knackt auf Facebook die 100-Millionen-Marke
72 Prozent der Handys per Sicherheitsabfrage geschützt
Frühwarnsystem für dubiose Finanzprodukte und Einkaufen im Internet startet 2015
Weitere News
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs