Anzeige:
Dienstag, 31.07.2012 11:01

Discoplus: Neuer Smartphone-Tarif für Wenignutzer

aus dem Bereich Mobilfunk

Beim Mobilfunk-Discounter discoplus wird ein neuer Smartphone-Tarif für Wenignutzer eingeführt. Für 1,95 Euro monatlich gibt es nicht nur Freiminuten und Gratis-SMS, sondern auch eine Handy Internet Flat - allerdings mit sehr wenig HSDPA-Volumen.

Anzeige

Im D2- und o2-Netz

Der neue Tarif wird ohne Mindestvertragslaufzeit sowohl im o2- als auch im D2-Netz angeboten und beinhaltet Monat für Monat zehn Gesprächsminuten und zehn SMS. Jede weitere Minute bzw. SMS kostet 7,5 Cent. Außerdem werden 50 Megabyte HSDPA-Volumen zur Verfügung gestellt. Anschließend erfolgt eine Reduzierung der Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau.

Das Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro und wird unter www.discoplus.de angeboten. Wer sich zwei Jahre an den neuen Tarif bindet, kann nicht nur den Startpaketpreis sparen, sondern sich zudem das Samsung Galaxy Pocket für einmalig 59,95 Euro sichern. Im freien Handel kostet das Telefon derzeit mindestens 84 Euro.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Link zum Angebot??? (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von BlueCity am 31.07.2012 um 11:05 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs