Anzeige:
Montag, 30.07.2012 09:01

Apple kauft Fingerscanner-Spezialisten

aus dem Bereich Computer

Apple will für 356 Millionen Dollar einen Spezialisten für Fingerscanner und andere mobile Sicherheitssysteme kaufen. Mit 8 Dollar für eine Aktie der Firma AuthenTec bietet der iPhone- und iPad-Hersteller einen Aufpreis von mehr als 50 Prozent auf den Schlusspreis von vergangenen Donnerstag. AuthenTec nennt unter seinen Kunden auch Motorola und Samsung, mit denen Apple einen erbitterten Patentkrieg führt.

Anzeige

Apple äußert sich nicht öffentlich

Für Apple ist der Kaufpreis keine große Sache: Das Unternehmen sitzt auf einem Geldberg von gut 117 Milliarden Dollar. Der Konzern setzt auf kleinere Übernahmen im Wert von maximal einigen hundert Millionen Dollar, um sich gezielt in einzelnen Bereichen zu verstärken. So kaufte sich Apple in den vergangenen Jahren mehrere Anbieter für seinen kommenden eigenen Kartendienst zusammen. Solche Zukäufe können Aufschluss über zukünftige Pläne geben, deswegen hält Apple sie wenn möglich geheim.

Sollte sich AuthenTec noch für einen anderen Bieter entscheiden, steht Apple eine Ausgleichszahlung von knapp elf Millionen Dollar zu, wie aus der Mitteilung bei der US-Börsenaufsicht SEC von Freitag hervorgeht.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 01.04.2015
Google verwandelt Straßenkarte für kurze Zeit in Pac-Man
VDSL-Vectoring: NetCologne will alle Nahbereiche der Hauptverteiler ausbauen
Illegale Schnäppchen - Bahn kämpft gegen Fahrkarten-Betrug
Baden-Württemberg: Kein Geld mehr für langsame Internetzugänge
Gmail für Android erhält Unified Inbox
"Free your Data": Bürger sollen Kontrolle über Daten zurückbekommen
Musik-Dienst "Tidal": Neustart mit Superstars und neuem Konzept
Dienstag, 31.03.2015
Microsoft stellt Surface 3 vor: Ab 7. Mai ab 599 Euro erhältlich
Huawei: 33 Prozent mehr Gewinn - Deutschland beliebter Partner
Dialog statt Randale: Samsung und LG wollen Rechtsstreit beenden
Facebook zieht in neue Zentrale ein: Größter offener Büroraum der Welt
Kabel Deutschland erweitert WLAN-Netz: Über 750.000 Hotspots
Apple recycelt Android-Handys - iPhone dadurch günstiger
WhatsApp: Telefon-Funktion für alle Android-Nutzer freigeschaltet
Pebble Time: 20 Millionen Dollar eingesammelt - Gravuren als Dankeschön
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs