Anzeige:
Montag, 30.07.2012 09:01

Apple kauft Fingerscanner-Spezialisten

aus dem Bereich Computer

Apple will für 356 Millionen Dollar einen Spezialisten für Fingerscanner und andere mobile Sicherheitssysteme kaufen. Mit 8 Dollar für eine Aktie der Firma AuthenTec bietet der iPhone- und iPad-Hersteller einen Aufpreis von mehr als 50 Prozent auf den Schlusspreis von vergangenen Donnerstag. AuthenTec nennt unter seinen Kunden auch Motorola und Samsung, mit denen Apple einen erbitterten Patentkrieg führt.

Anzeige

Apple äußert sich nicht öffentlich

Für Apple ist der Kaufpreis keine große Sache: Das Unternehmen sitzt auf einem Geldberg von gut 117 Milliarden Dollar. Der Konzern setzt auf kleinere Übernahmen im Wert von maximal einigen hundert Millionen Dollar, um sich gezielt in einzelnen Bereichen zu verstärken. So kaufte sich Apple in den vergangenen Jahren mehrere Anbieter für seinen kommenden eigenen Kartendienst zusammen. Solche Zukäufe können Aufschluss über zukünftige Pläne geben, deswegen hält Apple sie wenn möglich geheim.

Sollte sich AuthenTec noch für einen anderen Bieter entscheiden, steht Apple eine Ausgleichszahlung von knapp elf Millionen Dollar zu, wie aus der Mitteilung bei der US-Börsenaufsicht SEC von Freitag hervorgeht.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Weitere News
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs