Anzeige:
Samstag, 28.07.2012 13:01

D-Link DIR-826L: Cloud-Router mit 600 Mbit/s

aus den Bereichen Breitband, Mobilfunk

Der taiwanenische Technologieausrüster D-Link hat einen neuen WLAN-Router mit Cloud-Funktionalität vorgestellt. Der röhrenförmige DIR-826L erlaubt die Anbindung eigener Massenspeicher per USB-2.0-Anschluss, auf die anschließend weltweit zugegriffen werden kann und bietet maximale Übertragungsraten von bis zu 600 Megabit pro Sekunde (Mbit/s).

Anzeige

Einrichtung per App möglich

Das Dualband-Modell funkt sowohl auf dem 2,4 Gigahertz als auch 5 Gigahertz Frequenzband und unterstützt die aktuellen WiFi-Standards 802.11a/b/g/n. Kabelbasierte Installationen sind durch vier integrierte Gigabit-Ethernet-Ports ebenfalls realisierbar; ein Gäste-WLAN bietet Freunden und Bekannten einen drahtlosen Internetzugang ohne die restlichen Router-Funktionen freizugeben.

Eingerichtet werden kann der DIR-826L wahlweise manuell oder automatisiert per Quick Router Setup über eine zugehörige App für Android und iOS-Geräte (QRS Mobile). Mittels Online-Plattform und verschiedene Cloud-Dienste lässt sich der Router zudem von unterwegs verwalten und konfigurieren. Über das passwortgeschützte mydlink-Portal sind etwa Status und Ereignisse einsehbar, Benutzerrechte können geändert oder Zugänge gesperrt werden.

DIR-826L
D-Link DIR-826L: Neuer WLAN-Router mit Cloud-Funktionen. Bild: D-Link

Weltweiter Zugriff auf heimische Laufwerke

Mit der ebenfalls für iOS und Android erhältlichen SharePort-App ist der Zugriff auf eine angeschlossene Festplatte möglich. Gespeicherte Daten können so rund um den Globus mit Smartphone oder Tablet-PC über das Mobilfunknetz abgerufen werden. In Gegenrichtung funktioniert dies D-Link zufolge gleichermaßen: Android-Nutzer haben dabei die Möglichkeit, Bilder, Videos, Musik oder Dokumente auf dem heimischen Laufwerk zu sichern; unter iOS wird der Upload nach Herstellerangaben allerdings nur für Fotoaufnahmen unterstützt.

Keine plattformspezifischen Einschränkungen gibt es hingegen für das Streaming beliebiger Medieninhalte via DLNA auf kompatible Endgeräte. Der DIR-826L ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 119 Euro.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Ein Claud Speicher ist ne feine Sache (0 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von Chopper08 am 28.07.2012 um 13:55 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Fonic startet als erster Mobilfunkanbieter Bewertungsportal
Über 100 Euro sparen: Amazon bietet 40 Apps zum kostenlosen Download an
Weitere News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs