Anzeige:

Mittwoch, 25.07.2012 13:48

Lovefilm-Flatrate bei Groupon zum Sonderpreis

aus dem Bereich Sonstiges

Unlimitierten Film- und Serien-Spaß auf DVD oder Blu-ray bzw. bei vielen Titeln auch per Video on Demand verspricht ein neues Schnäppchen-Angebot, das seit Mittwoch beim Gutschein-Portal Groupon zu haben ist. Amazon bietet dort ein Schnupperangebot für seinen Verleihdienst Lovefilm an, der nach eigenen Angaben mehr als 45.000 Titel im Sortiment hat.

Anzeige

Filmfans können sparen - nur Neukunden

Für sechs Monate steht das Paket Flatrate 1 zum Sonderpreis in Höhe von 18,99 Euro statt 71,94 Euro zur Verfügung. Das Paket Flatrate 1 gestattet die Nutzung unbegrenzt vieler Titel pro Monat. Wahlweise werden die Filme per Post nach Hause geschickt oder per Internetstream auf den heimischen Rechner, das iPad oder Sony-Fernseher bzw. -Blu-ray-Player oder die Sony Playstation gestreamt. Wichtig ist: bei einer Bestellung per Post ist die Auswahl von nur einem Film möglich. Erst wenn dieser wieder zurückgeschickt wurde - zusätzliche Portokosten fallen dafür nicht an -, ist die Bestellung eines weiteren Films möglich.

Nach drei oder sechs Monaten reguläres Abo

Wird im Anschluss an die Schnuppermonate nicht gekündigt, verlängert sich das Angebot in ein kostenpflichtiges Abonnement mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Je nach gewähltem Paket werden zwischen 4,99 Euro und 17,99 Euro pro Monat fällig. Voraussetzung für die Teilnahme an der Sonderaktion ist ein Wohnsitz in Deutschland und ein Mindestalter von 18 Jahren. Außerdem gilt das Angebot nur für Neukunden und ist auf eine Person pro Haushalt begrenzt. Eine Bestellung der Lovefilm-Flatrate zum Sonderpreis ist direkt auf der Homepage von Groupon möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 21.08.2014
Schwarzwald und Eifel sehnen sich nach Breitband - kein Internet im Hochnebel
Mittwoch, 20.08.2014
Terror-Video von Enthauptung im Netz: Mehrheit der Medien verzichtet auf Schockbilder
"Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann fordert Christian Wulff zur Eiswasser-Dusche heraus
"Digitale Agenda" der Bundesregierung: Die wichtigsten Punkte im Überblick
Wie schnell ist eigentlich Breitband?
Schnelles Internet in Deutschland: Internetwüsten gibt es selbst in Berlin
 TP-Link kündigt Powerline-Adapter mit 1.200 Mbit/s an
Schnelles Internet auf dem Land: Bundesregierung legt "Digitale Agenda" vor
Fahrerlose Google-Autos übertreten Tempo-Limit
O2 bietet 500 MB im Ausland für 3,99 Euro
YouTube Music Key wird die Deluxe-Version unter den Streamingdiensten
Regierung will Highspeed-Internet für alle - Branche fordert Zuschüsse
Steve Ballmer verlässt Microsoft ganz - Rückzug aus dem Aufsichtsrat
Rekordhoch: Apple-Aktie auf Höhenflug
Dienstag, 19.08.2014
US-Medien: Google arbeitet an Profilen für Kinder unter 13 Jahren
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs