Anzeige:
Mittwoch, 25.07.2012 10:22

WhatsApp für das iPhone kostenlos

aus dem Bereich Mobilfunk

Gute Nachrichten für alle Nutzer des iPhone: Das beliebte Messenger-Programm WhatsApp ist im Rahmen einer Sonderaktion aktuell zum Nulltarif erhältlich. Wer den App Store von Apple ansteuert, kann Whatsapp kostenlos downloaden und anschließend installieren. Die üblicherweise anfallenden 79 Cent werden nicht berechnet.

Anzeige

Kostenlos mit Freunden chatten

WhatsApp gestattet die kostenlose Kommunikation zwischen Freunden. Voraussetzung ist, dass diese die App ebenfalls auf ihrem Smartphone installiert haben. Weil die Software plattformübergreifend funktioniert - also zum Beispiel von einem iPhone zu einem Android- oder Windows-Phone-Gerät - hat sie sich schnell verbreitet und gilt heute als die am häufigsten auf Mobiltelefonen verwendete Messenger-Applikation.

Für die Mobilfunk-Netzbetreiber ist WhatsApp auf der einen Seite eine Gefahr, weil weniger SMS verschickt werden. Auf der anderen Seite können sich die Provider aber auch über mehr gebuchte Datentarife freuen. Denn WhatsApp funktioniert nur dann, wenn eine Datenverbindung aktiviert ist. Um Missbrauch zu vermeiden, ist eine kurze Anmeldung inklusive Verifizierung der persönlichen Rufnummer notwendig.

Mehr als nur ein Text-Messenger

Neben dem eigentlichen Textversand gestattet WhatsApp auch das Senden und Empfangen von Fotos, kurzen Videos und Audiodateien. Zusätzliche Kosten für den Versand der WhatsApp-Nachrichten fallen bis heute nicht an. Der kostenlose Download ist ab sofort über den in iOS integrierten App Store möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Auf dem iPad ? (9 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von sutadur am 20.11.2012 um 12:34 Uhr
 Suche

  News
Freitag, 03.07.2015
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Smartmobil verdoppelt Datenvolumen für "LTE 1500" im "Summer Special"
Geplante Rücknahmepflicht für Elektromüll: Neue Regeln "zu kompliziert"?
Telekom Entertain: Update für Media Receiver behebt Tonstörungen
Weitere News
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs