Anzeige:

Mittwoch, 25.07.2012 10:22

WhatsApp für das iPhone kostenlos

aus dem Bereich Mobilfunk

Gute Nachrichten für alle Nutzer des iPhone: Das beliebte Messenger-Programm WhatsApp ist im Rahmen einer Sonderaktion aktuell zum Nulltarif erhältlich. Wer den App Store von Apple ansteuert, kann Whatsapp kostenlos downloaden und anschließend installieren. Die üblicherweise anfallenden 79 Cent werden nicht berechnet.

Anzeige

Kostenlos mit Freunden chatten

WhatsApp gestattet die kostenlose Kommunikation zwischen Freunden. Voraussetzung ist, dass diese die App ebenfalls auf ihrem Smartphone installiert haben. Weil die Software plattformübergreifend funktioniert - also zum Beispiel von einem iPhone zu einem Android- oder Windows-Phone-Gerät - hat sie sich schnell verbreitet und gilt heute als die am häufigsten auf Mobiltelefonen verwendete Messenger-Applikation.

Für die Mobilfunk-Netzbetreiber ist WhatsApp auf der einen Seite eine Gefahr, weil weniger SMS verschickt werden. Auf der anderen Seite können sich die Provider aber auch über mehr gebuchte Datentarife freuen. Denn WhatsApp funktioniert nur dann, wenn eine Datenverbindung aktiviert ist. Um Missbrauch zu vermeiden, ist eine kurze Anmeldung inklusive Verifizierung der persönlichen Rufnummer notwendig.

Mehr als nur ein Text-Messenger

Neben dem eigentlichen Textversand gestattet WhatsApp auch das Senden und Empfangen von Fotos, kurzen Videos und Audiodateien. Zusätzliche Kosten für den Versand der WhatsApp-Nachrichten fallen bis heute nicht an. Der kostenlose Download ist ab sofort über den in iOS integrierten App Store möglich.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Auf dem iPad ? (9 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von sutadur am 20.11.2012 um 12:34 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 17.04.2014
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Preview-Start: Zattoo-Konkurrent Magine lockt mit 65 Gratis-Sendern
Bericht: Yahoo will Google-Suche als iPhone-Standard ablösen
Amazon-Mitarbeiter streiken wieder - in Bad Hersfeld und Leipzig
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Google reicht Patent für Kamera-Kontaktlinse ein
Springer-Chef Döpfner: "Wir haben Angst vor Google"
Mittwoch, 16.04.2014
SBBS und Gilat: Sat-Internet mit bis zu 20 Mbit/s über Astra 2E
Türkei: Twitter & Co. sollen Büros eröffnen
Gewerkschaft der Polizei: Verzicht auf Vorratsdatenspeicherung wäre "Katastrophe"
Weitere News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs