Anzeige:
Dienstag, 24.07.2012 17:16

Base: ADAC-Kunden sparen 10 Prozent

aus dem Bereich Mobilfunk

Autofahrer müssen zwar tief ins Sprit-Portemonnaie greifen. Beim Telefonieren können sie aber zur Abwechslung einmal etwas sparen: Der Automobilclub ADAC und die E-Plus-Marke Base bieten den Premium-Kunden des Clubs zehn Prozent Rabatt auf den Tarif Mein Base Plus an. Für 9 Euro statt 10 Euro können ADAC-Plus-Mitglieder soviel telefonieren wie sie möchten, solange der Gesprächspartner ebenfalls bei E-Plus, Base, Simyo oder Ay Yildiz Kunde ist. Mit im Paket ist auch eine SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze.

Anzeige

Weitere Flats können sich lohnen

Das Zubuchen weiterer Flat-Pakete kann sich lohnen, denn der Zehn-Prozent-Bonus wird jeweils zum Monatsende auf die ganze Monatsrechnung fällig. Ausgenommen sind Auslandsverbindungen, Endgerätekosten, Roaming, MMS und Sondernummern. Die Preise der Flats liegen zwischen 5 Euro und 30 Euro.

Außerhalb der Flats schlägt Base allerdings richtig zu: So kosten Telefonate in Fest- und Fremdnetze 29 Cent pro Minute, wobei durch den Minutentakt auch angefangene Minuten voll berechnet werden. Und die Mindestvertragslaufzeit beträgt satte zwei Jahre. Außerdem profitieren nur Base-Neuzugänge von dem Preisvorteil. Bestandskunden gehen leer aus. Erhältlich ist der Tarif telefonisch unter 0800-6688119 oder im Base-Shop.

Dorothee Monreal
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 25.11.2014
Asus: Mini-PCs EB1036 und EB1037 passen hinter den Monitor
Montag, 24.11.2014
Netflix: Prepaid-Karte bei REWE und Penny erhältlich
ICPooch: Videochat per Tablet für Hunde - Futter per App austeilen
Notebook Medion Akoya E6412T ab 4. Dezember bei Aldi Süd
iTunes-Karten: 20 Prozent Rabatt bei Lidl, Penny und Kaufland
Medion-Lifetab S10346 kommt nun doch - ab 4. Dezember auch bei Aldi Süd
Telefonica prüft Verkauf von britischem o2-Mobilfunkgeschäft
Unitymedia KabelBW: Neuer HD-Sender startet - TV-Angebot wird weiter angeglichen
Nach schwachen Zahlen: Tauscht Samsung Mobilfunk-Chef aus?
eBay: Online- und stationärer Handel wachsen immer mehr zusammen
Spotify Family startet in Deutschland: Streaming-Familientarif ab 14,99 Euro
Spionage-Software Regin spähte jahrelang Firmen und Behörden aus
Amazon startet "Cyber Monday Woche": Über 5.500 Blitzangebote zum Schnäppchenpreis
Kritische Twitter-Meldungen: Saudi-Arabien macht verstärkt Jagd auf Netzaktivisten
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
Weitere News
Internetanschluss
DSL Internetzugang mit High Speed, Internet Flatrate und wahlweise auch Telefonflatrate gesucht?
Jetzt prüfen ob vor Ort Vodafone VDSL, 1&1 VDSL oder Angebote anderer DSL-Anbieter verfügbar sind!
Wir haben eine Übersicht zu allen Angeboten inklusive Tarifrechner.
Internet per VDSL
Die DSL-Anbieter rüsten auf:
Mit ihren VDSL Angeboten bieten die Provider Highspeed-Internet mit bis zu 50 Mbit/s in vielen Gebieten.
Jetzt T-Home VDSL Verfügbarkeit prüfen oder den Ausbau von 1und1 VDSL, Alice VDSL und Vodafone VDSL checken.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs