Anzeige:

Montag, 23.07.2012 16:16

Google Nexus 7 beliebt - 16 GB-Version vergriffen

aus dem Bereich Computer

Das nur sieben Zoll große Google Nexus 7 mit 16 Gigabyte Speicher ist ausverkauft. Google habe die Nachfrage nach der erst seit Mitte Juli ausgelieferten 16 Gigabyte-Version des Tablet-Rechners maßlos unterschätzt, berichtet die britische Zeitung "Guardian" unter Berufung auf Informanten, die dem Google-Konzern nahe stehen.

Anzeige

Verkalkuliert?

Das weltweit erste Tablet mit Android 4.1 und Quad-Core-Prozessor ist offenbar ein großer Erfolg. Allerdings eher in der größeren 16 Gigabyte-Version. Diese ist seit Kurzem sowohl im Handel als auch im Google Play Store ausverkauft und auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar. Ganz anders verhält es sich mit der "kleinen" Ausgabe des Rechners, die nur acht Gigabyte Speicherplatz bietet: sie ist weiterhin verfügbar und sei in der Nachfrage eher hinter den Erwartungen zurückgeblieben, so die Quellen der britischen Zeitung. Interessenten des großen Nexus 7 können sich per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald das rund 250 Euro teure Tablet wieder zur Verfügung steht.

Google nennt bisher keine Verkaufszahlen des Tablet-Rechners. Allerdings lassen die aktuellen Entwicklungen darauf deuten, dass das kompakte Gerät von den Kunden sehr gut angenommen wird. Die Fertigung übernimmt Asus. Derzeit ist das Nexus 7 noch nicht in Deutschland verfügbar, was sich im Herbst allerdings ändern soll. Bleibt zu hoffen, dass das Tablet dann in ausreichenden Mengen zur Verfügung steht und keine erneuten Liefer-Engpässe auftreten.


Das Google Nexus 7. Bild: Asus

Ab Herbst auch in Deutschland verfügbar

Neben dem sieben Zoll großen IPS-Display bietet das 340 Gramm schwere Nexus 7 einen Nvidia Tegra 3-Prozessor mit vier Kernen und einer Taktung von 1,2 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher ist ein Gigabyte groß, der interne Speicher fasst bis zu 16 Gigabyte (249 Euro) und ist nicht erweiterbar. Die Akku-Laufzeit wird bei Benutzung mit 9,5 Stunden angegeben. Zum Größenvergleich: das iPad von Apple kommt mit einem 9,7 Zoll großen Display daher.

Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 17.04.2014
Springer-Chef Döpfner: "Wir haben Angst vor Google"
Mittwoch, 16.04.2014
SBBS und Gilat: Sat-Internet mit bis zu 20 Mbit/s über Astra 2E
Türkei: Twitter & Co. sollen Büros eröffnen
Gewerkschaft der Polizei: Verzicht auf Vorratsdatenspeicherung wäre "Katastrophe"
"Heartbleed"-Lücke: BSI sieht Gefahr noch nicht gebannt
Oracle stopft kritische Sicherheitslücken in Java
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Nach Undercover-Doku: Zalando verklagt RTL-Reporterin
simply: Neue EU-Tarife kontern Roaming-Kosten
1&1 All-Net-Flat Special: Neuer Smartphone-Tarif inklusive HTC One oder Galaxy S4
Telekom "Data Comfort": Neue LTE-Datentarife für Tablet und Notebook
EU-Freigabe: Telekom darf osteuropäischen Anbieter GTS übernehmen
Keine Gnade für Wikileaks-Informantin Manning
Dienstag, 15.04.2014
Twitter kauft Daten-Auswerter Gnip
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Weitere News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs