Anzeige:
Montag, 23.07.2012 13:15

Sony Xperia ion kommt für 549 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Anfang des Jahres auf der CES in Las Vegas vorgestellt, kommt das Android-Smartphone Sony Xperia ion nun auch nach Deutschland. Es wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung in Höhe von 549 Euro in den Handel kommen und im Laufe des dritten Quartals angeboten, teilte Sony mit. Auffällig ist vor allem das vergleichsweise große Display.

Anzeige

Großes HD-Display

Denn das Xperia ion verfügt über einen Bildschirm, der in der diagonalen Abmessung satte 4,6 Zoll (11,7 Zentimeter) misst und mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln überzeugen soll. Sony vermarktet das Smartphone unter dem Stichwort "Alleinunterhalter", weil es nicht nur den Zugriff auf aktuelle Filme gestattet, sondern auch auf 15 Millionen Musiktitel. Das Gehäuse wurde aus Aluminium gefertigt, im Inneren verrichtet ein Doppelkernprozessor (Dual Core) mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz seine Arbeit.

Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, die integrierte Digitalkamera erlaubt Fotoaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 12 Megapixeln. Sie ist mit Extras wie einer Gesichts- und Lächelerkennung ausgestattet und verfügt darüber hinaus über Autofokus und einen bis zu 16-fachen Digitalzoom. Auch 3D- und Schwenkpanorama-Funktion sind nutzbar. Videoaufnahmen sind in Full HD mit bis zu 1.080p möglich, die Frontkamera mit einer Auflösung von bis zu 1,3 Megapixeln gestattet HD-Aufnahmen mit bis zu 720p.

Sony Xperia ion
Das Sony Xperia ion kommt im Laufe des dritten Quartals in den Handel. Bilder: Sony Mobile

Viele Musikfunktionen

Wer Musik hören möchte, kann nicht nur auf den Music Unlimited Service setzen, sondern auch auf einen Walkman-MP3-Player und ein UKW-Radio. Kabelloser Hörgenuss ist über eine Stereo-Bluetooth-Schnittstelle möglich. An weiteren Extras haben die Entwickler von Sony unter anderem NFC, DLNA, WLAN-Schnittstelle und einen HDMI-Ausgang integriert. Betrieben wird das Telefon über eine Micro-SIM, mit einem Gewicht von 144 Gramm ist es allerdings recht schwer.

Angeboten werden soll das Sony Xperia ion sowohl in Schwarz als auch in Rot. Der interne Speicher ist auf 13 Gigabyte begrenzt und über eine MicroSD-Karte um maximal 32 weitere Gigabyte erweiterbar. Unterstützt werden GSM- (Quadband) und UMTS-Netze (Dualband). Schon jetzt kann es im Fachhandel für 499 Euro vorbestellt werden.

Hayo Lücke
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 28.03.2015
Diskriminierung von Frauen in Tech-Betrieben: Klage in den USA erfolglos
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Auf dem Weg zur Legalität: Uber bezahlt Fahrern Personenbeförderungsschein
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Telekom: E-Mail-Software 6.0 wird eingestellt
Online-Fitnessstudios auf dem Vormarsch: Schwitzen vorm Smart TV
Freitag, 27.03.2015
Chromecast: 60 Euro Bonus für Musik und Filme
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Windows-Update verzögert Spielbeginn: Paderborner Basketballer vor Abstieg
Telekom: MagentaZuhause Sparaktion für ausgewählte Städte
Intel und Micron: Neue 3D-Speicherkarte fasst mehr als zehn Terabyte Daten
Simply: 250 Frei-Minuten, 250 Frei-SMS und 1-GB-Internet-Flat für 9,95 Euro
Apple-Chef Tim Cook will sein gesamtes Vermögen spenden
Koalition für bessere Computer-Bildung - Appell an die Länder
Weitere News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs