Anzeige:
Montag, 23.07.2012 15:17

Telekom: VDSL fürs Land und Glasfaser für Stade

aus dem Bereich Breitband

Und weiter geht's: Die Deutsche Telekom treibt den DSL-Ausbau voran. Neben steigender Verfügbarkeit von ADSL mit bis zu 16 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Downstream, dürfen sich zahlreiche Regionen auch über Bandbreiten von bis zu 50 MBit/s freuen (VDSL 50). Bereits Mitte Juli meldete die Telekom neue Ausbauziele. Außerdem wird die Stadt Stade mit Gigabit-Internet über Glasfaser ausgerüstet. Dies ermöglicht Bandbreiten von bis zu 200 MBit/s.

Anzeige

Wachsende VDSL-Versorgung

Um gegen die Konkurrenz durch andere DSL-Anbieter und Kabelnetzbetreiber auf Netzebene gerüstet zu sein, hat für die Deutsche Telekom der Ausbau des Telefonnetzes mit DSL- und VDSL-Technologie weiter hohe Priorität. Dass die Verfügbarkeit von hohen Bandbreiten auch in diesem Jahr stark zunimmt, möchte die Telekom durch eng aufeinander folgende Statusberichte unterstreichen.

Nachdem bereits vor zwei Wochen neue Ortschaften gemeldet wurden, die sich über eine schnelle Internetanbindung freuen dürfen, folgen nun weitere Städte. Hervorzuheben ist hier die niedersächsische Stadt Stade - durch neueste Glasfaser-Technologie kommen 10.000 Haushalte in den Genuss von Transferraten von bis zu 200 Mbit/s. In der folgenden Tabelle geben wir eine Übersicht darüber, wo schon bald oder sogar ab sofort höhere Internet-Transferraten erreicht werden können. Die Verfügbarkeit von VDSL der Telekom am eigenen Wohnort lässt sich auf der Homepage des Bonner Konzerns überprüfen.

Telekom: Netzausbau DSL, VDSL 50 und Gigabit-Internet (Stand: 23. Juli 2012)
Bundesland Ort DSL/VDSL Ortsteil Versorgung
(Haushalte)
Verfügbarkeit
Bayern Schwabhausen DSL 16 Arnbach 500 ab sofort
Niedersachsen Beverstedt VDSL 50 Lunestedt 260 ab sofort
Stade Glasfaser Innenstadt, Campe, Hahle,
Hohenwedel sowie südlich der
Bahnstrecke Hamburg-Cuxhaven
und südlich der Altländer Straße
10.000 ab August 2012
Bokensdorf
& Tiddische
VDSL 50 Hoitlingen 430 ab sofort
Schleswig Holstein Quickborn VDSL 50 Bilsen 160 ab sofort
Silberstedt VDSL 50 - 300 ab sofort
Christiansholm VDSL 50 Meggerdorf 110 ab sofort
Bollingstedt VDSL 50 - 580 ab sofort
Kisdorf VDSL 50 - 900 ab sofort
Michael Müller
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Expertenkommission möchte Netzneutralität kippen
Schwacher Start für Jay Z's Streaming-Dienst Tidal
Freitag, 24.04.2015
"Spiegel": Bundestrojaner des BKA ist im Herbst einsatzbereit
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Comcast sagt Fusion mit Time Warner ab
Nur jede vierte Firma in Deutschland nutzt Highspeed-Internet mit mindestens 30 Mbit/s
"WSJ": EU könnte neuen Regulierer für mächtige Internetkonzerne schaffen
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ab 12,99 Euro - bis zu 10 GB LTE-Datenvolumen
Apple Watch wird ausgeliefert: Lange Schlangen vor den Läden bleiben aus
Google steigert Gewinn - Schwung durch mobile Werbung
Microsoft: Weniger Umsatz mit Windows - Cloud-Geschäft boomt
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs