Anzeige:
Montag, 23.07.2012 11:57

Huawei Honour erhält Update auf Android 4.0

aus dem Bereich Mobilfunk

Das Warten hat ein Ende: Im März hatte der chinesische Handy-Hersteller Huawei sein Smartphone-Modell Huawei Honour auch in Deutschland auf den Markt gebracht. Zum Start war das Mobiltelefon allerdings nur mit Android 2.3.6 bestückt, das Update auf Android 4.0 sollte ursprünglich bereits im April nachgereicht werden. Ab sofort steht der Download von Android 4.0 für das Huawei Honour nun unter www.huaweidevice.com/de bereit. Neben dem Download ist das Update auch parallel per Auslieferung "Over the Air" (OTA) erhältlich. Nach Angaben von Huawei hätte das Entwicklungsteam intensiv an der Bereitstellung des Upgrades gearbeitet.

Anzeige

Update kommt verspätet

"Wir bedanken uns bei allen, die geduldig waren", sagte Lars-Christian Weisswange, Vice President Devices Western Europe bei Huawei Technologies, zur Ankündigung des Updates. "Uns ist bewusst, dass viele unserer Kunden auf das Update gewartet haben, aber genau wie bei unseren Produkten, so möchten wir auch bei den Updates nicht mit Schnellschüssen sondern mit Qualität überzeugen", entschuldigt der Huawei-Manager die um mehrere Monate verspätete Auslieferung des Android 4.0-Updates.

Nach Angaben von Huawei wurde insbesondere auf die Einbindung des Energiemanagements Wert gelegt, das auch schon unter Android 2.3 zu finden war. Nach der Aktualisierung auf die neueste Version von Googles mobilem Betriebssystem profitieren Nutzer des 299 Euro teuren Huawei Honour von zahlreichen neuen Features.

Huawei Honor
Das Update auf Android 4.0 für das Huawei Honour
ist ab sofort verfügbar. Bild: Huawei

Android 4.0 bietet viele neue Features

Möglich ist nun Multitasking, Homescreens lassen sich anpassen und Benachrichtigungen sollen effektiver werden. Das Honour lässt sich außerdem mit Face Unlock per Gesichtserkennung entsperren. Der Programmstarter in Android 4.0 wurde überarbeitet und sorgt für eine bessere Sortierung der Anwendungen. Ordner lassen sich zudem auf den Schnellstarter ziehen. Verbesserungen finden sich auch beim Google-Mail-Client, unter anderem lassen sich die E-Mails der letzten 30 Tage auch ohne Internetverbindung durchsuchen.

Der Android-Kalender lässt sich nun zoomen, Termine werden besser dargestellt. Auch die Kamerafunktion wurde optimiert. Das Honour mit integrierter 8-Megapixel-Kamera bietet nun eine Panoramafunktion, einen verbesserten Autofokus und löst kürzer aus. Das neue Fotoalbum erlaubt zudem das Sortieren der Fotos und den Export in soziale Netzwerke und Online-Bilderdienste.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Sonntag, 23.11.2014
Uber will Taxi-Minijobs und keine Ortskenntnisprüfung mehr
EU-Kommissarin Vestager: "Enge Grenzen" für Fusionen in der Telekommunikationsindustrie
Warum Preisvergleiche im Internet oft gar nicht so einfach sind
Überwachung per Fitness-Band: Gläserner Versicherungskunde nur der Anfang?
Als 1&1 Rechnungen getarnte Mails verbreiten Schadsoftware
Tablet zum Sparpreis: Amazon reduziert Kindle Fire HDX 7 auf 99 Euro
Deutsche Achtklässler am Computer nur Mittelmaß
Bäm! Nom Nom! - Verhunzt das Internet unser Deutsch?
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Deutschland ist Schlusslicht in Sachen Gründergeist
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Keine Beweise: Verfahren wegen NSA-Lauschangiff auf Merkels Handy vor Einstellung
Polizei warnt: Falsche Unitymedia-Mitarbeiter auf Diebestour in NRW
EU-Parlament will angeblich Google-Aufspaltung vorschlagen
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Weitere News
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs