Anzeige:

Samstag, 21.07.2012 16:16

Update für Lumia-Navi: Nokia Drive 3.0 veröffentlicht

aus dem Bereich Mobilfunk

Nokia hat am Freitag ein weiteres Update für seine Navigations-App Nokia Drive veröffentlicht. Version 3.0 hat einige neue Features im Gepäck und soll ab sofort über den Windows Phone Marketplace ausgeliefert werden. Je nach Region könne es aber noch bis zu zwei Tage dauern, bis die neue Ausgabe als Download erscheine, teilte der Hersteller in seinem Unternehmensblog Nokia Conversations mit.

Anzeige

Nokia Drive künftig auf allen Windows Phones

Während auch Nokia Drive 3.0 ausschließlich für die Geräte der Lumia-Serie angeboten wird, soll die App künftig auf allen Smartphones mit dem kommenden Betriebssystem Windows Phone 8 genutzt werden können. Bis dato sind neuen Funktionen aber exklusiv den Kunden des finnischen Herstellers vorbehalten - etwa das Pendler-Feature My Commute ("Meine Pendelzeit").

Dieses soll regelmäßig gefahrende Strecken zu einem Ziel erkennen und je nach Verkehrslage automatisch den günstigsten Weg für die Routenberechnung vorschlagen. Zunächst startet My Commute nur in den USA; weitere Länder sollen sukzessive folgen.


Nokia Drive 3.0 kommt mit einem neuen Feature für Pendler, in der englischen Version "My Commute" genannt (Zum Herunterladen QR-Code scannen). Bilder: Nokia

Ohne Verzögerung verfügbar ist hingegen der automatische Tag-Nacht-Modus. Darüber hinaus bietet Nokia Drive 3.0 nun ebenfalls die Möglichkeit, häufig angefahrene Zielorte als Favoriten zur Direktnavigation auf die Windows-Phone-Startseite zu legen. Die App ist kostenlos, bietet eine sprachgestützte Text-to-Speech-Routenführung und kann ohne aktive Internetverbindung genutzt werden.

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 19.09.2014
Alibaba gelingt größter Börsengang: Internetkonzern überflügelt Amazon und eBay
SMS-Fallen: Bundesnetzagentur ordnet Abschaltung von 60 weiteren Rufnummern an
Android L: Verschlüsselung wird Standard, iOS 8 als Vorbild
Telekom vergibt Free-TV-Rechte der Basketball-Bundesliga an Sport1
Phonex senkt Preise für Flat XS 500 plus und All-in 1000 Plus
Larry Ellison: Ein Titan des Silicon Valley tritt ab
Acer Chromebook 13 für 299 Euro vorgestellt
maXXim zum Wochenende mit zwei Aktionstarifen
Amazon stellt neue Ebook-Reader vor: Kindle Voyage mit besserem Display
Sturztest: Käufer lässt iPhone 6 direkt nach Kauf fallen
DeutschlandSIM: Smartphone-Tarif Smart 300 für 4,95 Euro
Hackerangriff bei Home Depot: 56 Millionen Kreditkarten betroffen
Apple startet Verkauf der neuen iPhones: Lange Warteschlangen vor Apple Stores
Amazon: Schadcode in Ebooks ermöglicht Übernahme von Nutzerkonten
Nach NSA-Skandal: Größeres Interesse für IT "Made in Germany"
Weitere News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs