Anzeige:
Samstag, 21.07.2012 08:01

Entertain: Olympia-Service "SPORT interaktiv" startet

aus den Bereichen Breitband, Sonstiges

Der Countdown läuft: In der kommenden Woche fällt der Startschuss für die Olympischen Spiele in London. In zahlreichen Sportarten messen sich Sportler aus der ganzen Welt. Die Deutsche Telekom begleitet Olympia 2012 mit einem neuen interaktiven Service für alle Entertain-Kunden.

Anzeige

Olympia-News und Statistiken gratis abrufbar

Wie ist der aktuelle Stand des Medaillenspiegels, welche Wettkämpfe stehen an und welche Sportler sind bei Olympia vertreten? Auf diese und andere Fragen gibt die neue Anwendung "SPORT interaktiv" der Telekom Antwort. Das Angebot lässt sich von allen Entertain-Kunden kostenlos über die rote Taste der Fernbedienung aufrufen. Verfügbar ist der Service bei Entertain-Nutzung per IPTV auf dem Sendeplatz 950, Kunden von Entertain Sat finden das Angebot auf Programmplatz 9950.

"SPORT interaktiv" soll nach Unternehmensangaben sowohl Nachrichten und Hintergrundinformationen zu Olympia sowie aktuelle Statistiken zu allen Disziplinen liefern. Zusätzlich hält das Telekom-Angebot auch jederzeit Videos, Reportagen der Sport-Redaktionen von t-online.de und der dpa sowie Fotos, Videos und Sportlerportraits des Sport-Informationsdienstes "sid" während der Olympischen Spiele bereit. Die Anwendung bietet darüber hinaus eine interaktive Sortierung: Ein Wettkampfplan lässt sich beispielsweise nach Land oder Sportart filtern.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Dienstag, 26.05.2015
Amazon: Fire TV Stick derzeit noch für 29 Euro erhältlich
Montag, 25.05.2015
Google I/O: Neuigkeiten zu Android M und Google Plus erwartet
Vom Blog ins Bücherregal: Verlage schnappen sich Online-Stars
Amazon zahlt jetzt deutsche Steuern für Gewinne in Deutschland
Dobrindt: Funklöcher sollen ab 2018 Geschichte sein
Sonntag, 24.05.2015
Instant Articles: Facebook will Bezahlsystem einrichten
Oettinger pocht auf völlige Abschaffung der Roaming-Gebühren in Europa
Putin ordnet Gründung eines russischen Internet-Segments an
Zahl der "Crowdworker" wächst: Arbeiten für ein Taschengeld
Kein Internet: Nordkoreaner schmuggeln Filme auf das Notel
Samstag, 23.05.2015
Hacker veröffentlichen Nutzerdaten von Sex-Kontaktbörse
ARD und ZDF bald jung, spritzig und nur im Internet
Speedport Neo: Neuer Telekom-Router für mehr Einfachheit
Jedes Roboter-Taxi soll neun Autos ersetzen
Freitag, 22.05.2015
Neue NSA-Spähliste - BND-Chef: Wir sind abhängig, nicht die USA
Weitere News
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs