Anzeige:
Samstag, 21.07.2012 09:01

Google Maps: Neue Karten für zahlreiche Länder

aus dem Bereich Sonstiges

Der US-Internetkonzern Google hat in seinem Firmenblog Updates für seinen Kartendienst Google Maps angekündigt, die Teile von Europa, Afrika und Asien betreffen. Ab sofort steht neues Kartenmaterial für Kroatien, die Tschechische Republik, Griechenland, Irland, Italien, Lesotho, Macao, Portugal, San Marino, Singapur und den Vatikanstaat bereit. Entsprechend verbesserte Karten für Deutschland sind bereits seit Ende des vergangenen Jahres online verfügbar.

Anzeige

Detailliertes Kartenmaterial

Nach Angaben von Google sind die neuen Karten detaillierter und präziser. In Irland sollen beispielsweise Kulturgüter nun besser erfasst sein, zudem werden Küstenlinien und Gewässer präziser dargestellt. Außerdem wurden mehr exakte Namen und Orte von besonderem Interesse wie Flugplätze, Universitäten und öffentliche Plätze hinzugefügt. Bei der Ansicht des Markusplatzes in Venedig zeigt Google Maps beispielsweise den Verlauf der Kanäle, 3D-Gebäude und zahlreiche Hinweise zu Sehenswürdigkeiten.

Wer für seine Urlaubsreise eine Fähre nutzen muss, findet in Googles Kartendienst nun besser dargestellte Fährrouten, beispielsweise in der Umgebung um das italienische Neapel. Bei der Routenplanung über Google Maps hat Google zudem die Fahrzeiten der Fähren mit berücksichtigt.

Google Maps Update Juli 2012
Mehr Details für Google Maps Karten: Bild anklicken, um Venedig direkt in Google Maps anzuschauen.
Screenshot: onlinekosten.de

Straßennamen in mehreren Sprachen erleichtern die Navigation

Neben der verbesserten Darstellung der Wasserstraßen lassen sich nun auch lokale Straßen einfacher von Überörtlichen unterscheiden. Für viele Straßen sind Bezeichnungen in mehreren Sprachen verfügbar, das erleichtert die Navigation. In den oben genannten Ländern ist ab sofort auch das Feature "Problem mit der Karte melden" integriert. Nutzer können darüber Fehler in einer Karte oder eine nicht mehr aktuelle Darstellung direkt an Google melden.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Straßennahmen ihst scwiehrig zuh lehrnen, Dheutsche Sprac auc! (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von nowwy am 22.07.2012 um 15:33 Uhr
 Suche

  News
Mittwoch, 29.07.2015
Sky steigert Abonnentenzahlen auf 4,3 Millionen - Pay-TV wirft noch keinen Gewinn ab
WhatsApp Gold: Vorsicht vor Phishing-Attacke und Abofallen
Amazon schlägt mehrspurige Luft-Autobahn für Drohnen in den USA vor
Telefónica gewinnt mehr Mobilfunkkunden - Rückgang bei Festnetzanschlüssen
Microsoft hat mit Auslieferung von Windows 10 begonnen
Dienstag, 28.07.2015
Twitter überrascht mit starkem Umsatzplus - Aktienkurs legt trotz roter Zahlen zu
Vorratsdatenspeicherung: Internetverband eco hofft auf Einschreiten der EU-Kommission
Nach Sperre: Facebook gibt Seite von hessischem Abgeordneten wieder frei
Medion: Zwei neue Multimode-Notebooks mit Windows 10 ab 29. Juli erhältlich
ze.tt: Zeit-Verlag startet Online-Angebot für junge Leser
Acht Smartphones im Vergleich: Ersatz für eine Kompaktkamera?
OnePlus 2 vorgestellt: "Flaggschiff"-Killer ab August ab 339 Euro erhältlich
Twitter sperrt Tweets mit geklauten Witzen
Warnung vor 'Terminator': Forscher fordern Verbot selbstständiger Kampfroboter
Montag, 27.07.2015
Umfrage: Begriff "Internet der Dinge" ist 88 Prozent der Deutschen unbekannt
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs