Anzeige:

Samstag, 21.07.2012 09:01

Google Maps: Neue Karten für zahlreiche Länder

aus dem Bereich Sonstiges

Der US-Internetkonzern Google hat in seinem Firmenblog Updates für seinen Kartendienst Google Maps angekündigt, die Teile von Europa, Afrika und Asien betreffen. Ab sofort steht neues Kartenmaterial für Kroatien, die Tschechische Republik, Griechenland, Irland, Italien, Lesotho, Macao, Portugal, San Marino, Singapur und den Vatikanstaat bereit. Entsprechend verbesserte Karten für Deutschland sind bereits seit Ende des vergangenen Jahres online verfügbar.

Anzeige

Detailliertes Kartenmaterial

Nach Angaben von Google sind die neuen Karten detaillierter und präziser. In Irland sollen beispielsweise Kulturgüter nun besser erfasst sein, zudem werden Küstenlinien und Gewässer präziser dargestellt. Außerdem wurden mehr exakte Namen und Orte von besonderem Interesse wie Flugplätze, Universitäten und öffentliche Plätze hinzugefügt. Bei der Ansicht des Markusplatzes in Venedig zeigt Google Maps beispielsweise den Verlauf der Kanäle, 3D-Gebäude und zahlreiche Hinweise zu Sehenswürdigkeiten.

Wer für seine Urlaubsreise eine Fähre nutzen muss, findet in Googles Kartendienst nun besser dargestellte Fährrouten, beispielsweise in der Umgebung um das italienische Neapel. Bei der Routenplanung über Google Maps hat Google zudem die Fahrzeiten der Fähren mit berücksichtigt.

Google Maps Update Juli 2012
Mehr Details für Google Maps Karten: Bild anklicken, um Venedig direkt in Google Maps anzuschauen.
Screenshot: onlinekosten.de

Straßennamen in mehreren Sprachen erleichtern die Navigation

Neben der verbesserten Darstellung der Wasserstraßen lassen sich nun auch lokale Straßen einfacher von Überörtlichen unterscheiden. Für viele Straßen sind Bezeichnungen in mehreren Sprachen verfügbar, das erleichtert die Navigation. In den oben genannten Ländern ist ab sofort auch das Feature "Problem mit der Karte melden" integriert. Nutzer können darüber Fehler in einer Karte oder eine nicht mehr aktuelle Darstellung direkt an Google melden.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Straßennahmen ihst scwiehrig zuh lehrnen, Dheutsche Sprac auc! (2 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von nowwy am 22.07.2012 um 15:33 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 24.07.2014
Skype 5.0 für Android sucht selbständig nach Freunden
BSkyB könnte Vereinbarung über "Sky Europe" schon am Freitag verkünden
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Nokia reduziert Verlust, neues Kerngeschäft aber hart umkämpft
LG : Hoher Gewinn dank Smartphones und 4K-Fernsehern
Hacker klauen bei EZB Kontaktdaten und fordern Geld
O2 Prepaid: Neue Smartphone-Tarife - ungenutztes Datenvolumen verfällt nicht mehr
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Amazon Wallet: Mit der Payment-App an die Ladenkasse
Trotz iPad-Schwäche: Apple-Chef Cook glaubt an Zukunft mit Tablets
Smartphone-Werbung macht Facebook reich - Nutzerzahl steigt auf 1,32 Milliarden
Mittwoch, 23.07.2014
Hamburg verbietet Mitfahrdienst Uber - 1.000 Euro Strafe für private Fahrer
Lumia 530: Microsoft-Handy unter 100 Euro
City-Domains: ".koeln" und ".cologne" lockt Vereine - und Lukas Podolski
Electronic Arts verschiebt "Battlefield Hardline" auf 2015
Weitere News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs