Anzeige:

Donnerstag, 19.07.2012 09:01

Windows 8 erscheint am 26. Oktober

aus dem Bereich Computer

Wann kommt Windows 8? Nachdem monatelang der Herbst als grobe Zeitangabe diente, hat Microsoft nun den offiziellen Release-Termin bekanntgegeben: Das neue Windows-Betriebssystem wird am 26. Oktober auf den Markt kommen.

Anzeige

Auslieferung an OEMs im August

Microsoft kündigte den Starttermin am Mittwoch auf dem jährlich stattfindenden Verkäufertreffen an und informiert zudem per Eintrag im Windows Blog. Zuvor war Ende Oktober als Starttermin genannt worden.

Ab Anfang August soll die Software bereits an PC-Hersteller ausgeliefert werden. Windows 8 ist der große Hoffnungsträger von Microsoft. Der Software-Riese will damit auch den Sprung ins Geschäft mit den populären Tablet-PCs schaffen. "Windows 8 ist das größte Ding für Microsoft in mindestens 17 Jahren", hatte Konzernchef Steve Ballmer zuletzt gesagt. Damals war Windows 95 herausgekommen.

Fester Bestandteil von Windows 8 - zumindest auf ARM-basierten Tablets mit Windows RT - wird das neue Office 2013 sein, das Microsoft kürzlich präsentierte.

Saskia Brintrup / Mit Material der dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 18.09.2014
iOS 8 steht jetzt zum Download bereit
Apple stellt die neuen iPads im Oktober vor
iPhone 6 oder 6 Plus - Welche Größe brauchen Sie?
Netflix braucht den gläsernen Zuschauer
Israel rüstet sich für Kriege in der Cyberwelt
Mittwoch, 17.09.2014
Nachfrage-Boom: iPhone 6-Produzent Foxconn am Limit
NFC auf iPhone 6: PayPal verspottet Apple Pay
Apple: Zwei Stufen-Bestätigung auch für iCloud Nutzer
Kabinett macht ernst: "Digitale Verwaltung 2020" soll kommen
Telekom und Netzneutralität: Zahlen sollen die Anderen
Apple-Chef Tim Cook: Wir verkaufen Geräte, keine Daten
Sicherheitslücke im Android-Browser: Angreifer können mitlesen
Netflix in Deutschland gestartet (Update zu House of Cards)
Justizminister Maas droht Google mit Zerschlagung
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs