Anzeige:

Donnerstag, 19.07.2012 09:01

Windows 8 erscheint am 26. Oktober

aus dem Bereich Computer

Wann kommt Windows 8? Nachdem monatelang der Herbst als grobe Zeitangabe diente, hat Microsoft nun den offiziellen Release-Termin bekanntgegeben: Das neue Windows-Betriebssystem wird am 26. Oktober auf den Markt kommen.

Anzeige

Auslieferung an OEMs im August

Microsoft kündigte den Starttermin am Mittwoch auf dem jährlich stattfindenden Verkäufertreffen an und informiert zudem per Eintrag im Windows Blog. Zuvor war Ende Oktober als Starttermin genannt worden.

Ab Anfang August soll die Software bereits an PC-Hersteller ausgeliefert werden. Windows 8 ist der große Hoffnungsträger von Microsoft. Der Software-Riese will damit auch den Sprung ins Geschäft mit den populären Tablet-PCs schaffen. "Windows 8 ist das größte Ding für Microsoft in mindestens 17 Jahren", hatte Konzernchef Steve Ballmer zuletzt gesagt. Damals war Windows 95 herausgekommen.

Fester Bestandteil von Windows 8 - zumindest auf ARM-basierten Tablets mit Windows RT - wird das neue Office 2013 sein, das Microsoft kürzlich präsentierte.

Saskia Brintrup / Mit Material der dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 19.04.2014
SAP: Starker Euro dämpft guten Jahresbeginn
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Facebook zeigt in den USA Freunde in der Nähe
Kurs-Misere: Twitter-Gründer verkaufen vorerst keine Aktien
25 Jahre Game Boy: Startschuss für mobiles "Daddeln"
Globales Online-Shopping: Zoll stöhnt unter Paketflut
Studie: Kämme aus Licht beschleunigen Kommunikation auf 1,44 Tbit/s
Nach Undercover-Doku von RTL: Datenschützer wollen Zalando überprüfen
"Beratungsklau": Fachhandel klagt über Online-Schmarotzer
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs