Anzeige:

Donnerstag, 19.07.2012 00:01

Doppel-Flat mit DSL 16.000: Tarife im Vergleich

aus dem Bereich Breitband
Von Jörg Schamberg

Kabelnetzbetreiber locken mit immer höheren Internet-Bandbreiten, doch der Großteil der Anwendungen im Netz lässt sich durchaus auch mit einem klassischen DSL-Anschluss mit Surfgeschwindigkeiten von bis zu 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) nutzen. Einen Tarif mit DSL 16.000 hat jeder der hier aufgeführten sechs bundesweit verfügbaren DSL-Anbieter im Programm. Wir haben jeweils eine Doppel-Flat von 1&1, congstar, easbybell, o2 sowie der Deutschen Telekom und Vodafone unter die Lupe genommen und aktuelle Aktionsvorteile im Juli aufgeführt, durch die sich die regulären monatlichen Grundpreise teils erheblich reduzieren lassen.

Anzeige

Neukunden profitieren von Sparaktionen

Eine Doppel-Flat für Internet und Festnetz-Gespräche kostet regulär zwischen 24,95 Euro (easybell) und 34,99 Euro (1&1). Doch den Normalpreis müssen 1&1-Neukunden in den ersten 24 Monaten nicht zahlen. Der Provider gewährt 5 Euro Rabatt auf die monatliche Grundgebühr, damit sinkt der Preis für die 1&1 Doppel-Flat 16.000 während der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit auf 29,99 Euro. Den WLAN-Router 1&1 HomeServer gibt es bei 24-monatiger Vertragsbindung gratis.

Auch die Deutsche Telekom, die für ihr Paket Call&Surf Comfort monatlich regulär 34,95 Euro berechnet, versüßt Neukunden den Einstieg. Bei Online-Bestellung winkt in den ersten zwölf Monaten ein Online-Bonus von 10 Prozent auf den Grundpreis. Ein Jahr lang zahlen Telekom-Kunden damit nur 31,46 Euro. Außerdem lassen sich zwei von drei zur Wahl stehende Extra-Services (IT-Sicherheitspaket, E-Mail-Paket, IT-Sofort-Service Basic) zwölf Monate lang kostenlos nutzen.

Provider Doppel-Flat 16.000

Gratismonate, Startguthaben, Rabatte und kostenlose WLAN-Router locken

Recht freigiebig zeigt sich im Juli auch Vodafone. Bei Bestellung der Doppel-Flat Vodafone DSL Classic Paket für 29,95 Euro bis zum 23. Juli gewährt der Provider Neukunden 60 Tage lang eine Befreiung vom Basispreis. Die zwei Gratismonate erhält der Kunde ab dem zweiten Monat in Form einer Gutschrift auf sein Kundenkonto. Bei Online-Bestellung legt Vodafone zusätzlich 50 Euro obendrauf.

Ebenfalls 50 Euro gibt es als Willkommensbonus bei o2 bei Wahl des Tarifs Alice M für regulär 29,99 Euro im Monat. Das Startguthaben erhalten allerdings nur Neukunden, die sich 24 Monate lang an o2 binden. Alternativ ist die Doppel-Flat auch ohne Mindestvertragslaufzeit erhältlich, dann entfällt der Bonus. Unabhängig von der Laufzeit gewährt o2 jedoch in den ersten drei Monaten jeweils 10 Euro Rabatt. Alice M ist damit bereits ab 19,99 Euro nutzbar. Weiterer Bonus: o2-Kunden erhalten einen WLAN-Router gratis.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Normaler Telefonanschluss oft nicht dabei ! (17 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von berlin79 am 22.07.2012 um 14:38 Uhr
 Suche

  News
Montag, 21.04.2014
Yahoo: Alibaba-Beteiligung rettet Quartalsbilanz
Klone von Flappy Bird & Co: Wie mit nachgebauten Apps Geld verdient wird
Kontaktloses Bezahlen: Verbraucher bleiben skeptisch
Twitter sperrt zwei regierungsfeindliche Konten in der Türkei
EU-Millionenstrafe nach Browser-Panne: Aktionärin verklagt Microsoft-Spitze
Nach Druck der DFL: Jugendliche twittern keine Bundesliga-Videos mehr
Verkaufshit Game Boy: Low-Tech als Erfolgsrezept
Hardware-Geschäft macht IBM weiter Kummer: Gewinn fällt um 21 Prozent
Sonntag, 20.04.2014
Öffentliche Banken: Bitcoin bedarf internationaler Regeln
Cashback-Aktion: Bis zu 15 Euro Rabatt für Samsung Galaxy S5 mit Speicherkarte
SAP bemüht sich verstärkt um den Mittelstand
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Bürgerrechtler fordern mehr Export-Kontrollen für Überwachungssoftware
Getinternet: Neue tooway-Tarife mit bis zu 22 Mbit/s zum Sparpreis
"Museum-Digital": Kultur online für Ausgeh-Muffel
Weitere News
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs