Anzeige:
Donnerstag, 12.07.2012 18:50

Hacker klauen Daten von 450.000 Yahoo-Nutzern

aus dem Bereich Sonstiges

Yahoo ist Medienberichten zufolge Opfer eines Hackerangriffs geworden. Angreifer veröffentlichten die Zugangsdaten von mehr als 450.000 Nutzern auf einer Website, berichteten mehrere Medien am Donnerstag.

Anzeige

Yahoo leitet Untersuchung ein

Welcher Yahoo-Dienst betroffen war, ließ sich zunächst nicht klären - unter den Kontakten waren auch E-Mail-Adressen anderer Anbieter wie AOL und Gmail. Yahoo erklärte gegenüber der britischen BBC, den Fall zu untersuchen. Grundsätzlich sei es sinnvoll, Passwörter regelmäßig zu ändern. Ursprünglich hatte eine Sprecherin dem Sender mitgeteilt, dass der Internet-Telefonie-Dienst Voice betroffen sei.

Nach Darstellung der Hackergruppe D33Ds Company war die Datenbank nicht gut abgesichert, zudem sollen die Daten unverschlüsselt gewesen sein. "Wir hoffen, dass die Verantwortlichen das als Weckruf sehen, nicht als Bedrohung", erklärten sie auf der Website.

Hayo Lücke / dpa
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 02.07.2015
CDU plant Rechtsanspruch auf schnelles Internet: Mindestens 50 Mbit/s für alle?
HelloMobil: 1-GB-Datenflat, 250 Frei-Minuten und 250 Frei-SMS für 9,95 Euro im Monat
Facebook greift YouTube an: Teilen von Werbeerlösen mit Video-Produzenten
 Schweiz ist Partnerland der CeBIT 2016
1&1: All-Net-Flats mit bis zu vierfachem Highspeed-Datenvolumen
Mittwoch, 01.07.2015
Einschränkungen für Fotos von Gebäuden erhält keine Mehrheit mehr im EU-Parlament
Yourfone startet bundesweit 100 Shops: Sechs Gratismonate für LTE- und Allnet-Flats
OLG: YouTube muss geschützte Musikvideos nach Hinweis unverzüglich sperren
Facebook-Chef Zuckerberg: In Zukunft werden auch Gefühle digital übertragen
1&1 startet DSL-Tarife für Geschäftskunden - neuer 1&1 Business-Service
Vodafone: Voice over LTE nun auch mit dem iPhone 6 möglich
1&1 VDSL Doppel-Flat durch Routerwahl günstiger: 5 Euro im Monat sparen
Studie: Mehr Zeit vor dem Fernseher dank neuer Online-Dienste
Streit um E-Book-Preise: Apple verliert Berufung
Dienstag, 30.06.2015
Apple Music gestartet - neue iOS-Version 8.4 verfügbar
Weitere News
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs