Anzeige:

Donnerstag, 12.07.2012 18:28

SAP wächst zweistellig - Eine Erfolgsgeschichte

aus dem Bereich Computer

Europas größter Softwarehersteller SAP bleibt auf Rekordkurs. Die Walldorfer steigerten ihren Umsatz im zweiten Quartal nach vorläufigen Zahlen überraschend deutlich von 3,3 Milliarden Euro im Vorjahr auf 3,9 Milliarden Euro. Das ist das höchste Niveau, das der Konzern je in einem zweiten Quartal erreichte, wie der Dax-Konzern am Donnerstag mitteilte.

Anzeige

Alle Regionen wachsen

"Die SAP verzeichnete im zweiten Quartal ein starkes Wachstum. Alle Regionen wuchsen zweistellig", erklärte der Software-Riese. Das Unternehmen begründete das starke Wachstum mit der soliden Entwicklung im Kerngeschäft und einer außergewöhnlich starken Nachfrage nach neuen Produkten. Die Börse reagierte euphorisch.

Der Umsatz mit Software und Software-bezogenen Dienstleistungen, der das lukrative Wartungsgeschäft enthält, kletterte um 21 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro. Die Softwareerlöse stiegen um 26 Prozent auf 1,06 Milliarden Euro. Währungsbereinigt bliebt ein Plus von 19 Prozent.

Beim Betriebsergebnis meldete die Softwareschmiede ein Plus von sieben Prozent zum Vorjahreszeitraum auf 0,92 Milliarden Euro. Die operative Marge sank um 2,4 Prozentpunkte auf 23,6 Prozent. Ausschlaggebend für die geringere Marge waren unter anderem Abfindungszahlungen von 31 Millionen Euro und die Übernahme von SuccessFactors, wie ein Sprecher erklärte. SAP hatte den amerikanischen Spezialisten für Personaldienstleistungen aus der Cloud Ende 2011 für 3,4 Milliarden Euro gekauft.

Gleichzeitig knabbert die höhere Zahl der Mitarbeiter am Gewinn: Umgerechnet auf Vollzeitbeschäftigte stellte der Konzern im ersten Halbjahr rund 5.200 Mitarbeiter ein, um künftige Wachstumspotenziale nutzen zu können.

Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Donnerstag, 17.04.2014
Berliner Taxi-Fahrer und Chauffeur-Dienst Uber im Clinch
Denon stellt portablen Bluetooth-Lautsprecher Envaya vor
"WSJ": Bitcoin-Börse Mt.Gox gibt auf
HTC One (M8): Bei o2 jetzt auch in "Amber Gold"
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
WordPress 3.9 veröffentlicht: Mehr Komfort beim Editieren
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Preview-Start: Zattoo-Konkurrent Magine lockt mit 65 Gratis-Sendern
Bericht: Yahoo will Google-Suche als iPhone-Standard ablösen
Amazon-Mitarbeiter streiken wieder - in Bad Hersfeld und Leipzig
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Google reicht Patent für Kamera-Kontaktlinse ein
Springer-Chef Döpfner: "Wir haben Angst vor Google"
Mittwoch, 16.04.2014
SBBS und Gilat: Sat-Internet mit bis zu 20 Mbit/s über Astra 2E
Weitere News
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs