Anzeige:
Donnerstag, 12.07.2012 13:33

Sipload: Zwei Gratismonate mit "Aktion 3:1"

aus dem Bereich VoIP

Der Hamburger VoIP-Anbieter sipload, eine Marke von 1cklick2 Internet Services, erleichtert Neukunden den Einstieg in die Telefonie per Internet. Im Rahmen der bis zum 12. August befristeten "Aktion 3:1" winken aktuell zwei Gratismonate.

Anzeige

500 Freiminuten ins Festnetz zum Nulltarif

Allerdings müssen Interessenten schnell sein, da das Gratis-Kontingent stark begrenzt ist: Bei Buchung des Tarifs sipload basic für 3,40 Euro im Monat inklusive 250 Freiminuten in das deutsche Festnetz erlässt sipload lediglich bei den ersten 50 Bestellern im zweiten und dritten Monat die Grundgebühr. Damit lassen sich 500 Freiminuten zum Nulltarif in das Festnetz vertelefonieren.

Sipload basic bietet zwei Telefonanschlüsse mit jeweils zwei Sprachkanälen und zwei eigenen Rufnummern. Werden die Freiminuten ausgeschöpft, berechnet sipload für Festnetzgespräche 1,28 Cent pro Minute. Telefonate in die deutschen Mobilfunknetze schlagen mit einem Minutenpreis von 12,80 Cent zu Buche.

sipload Aktion 3:1
Sipload schenkt im Rahmen der "Aktion 3:1" insgesamt 75 Neukunden zwei Gratismonate. Screenshot: onlinekosten.de

Festnetz-Flat zwei Monate lang gratis nutzen

Beim Paket sipload flat für 7,80 Euro pro Monat ist eine Festnetz-Flat mit an Bord, in den Genuss der zwei Gratismonate kommen hier die ersten 25 Besteller des Tarifs. Kunden erhalten einen Internettelefonanschluss mit einem Sprachkanal und zwei eigenen Ortsrufnummern. Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze stellt sipload mit 9,80 Cent in Rechnung.

Die Mindestvertragslaufzeit beider Tarife liegt jeweils bei drei Monaten. Eine Bereitstellungsgebühr fällt nicht an, ein Mindestumsatz besteht nicht. Zu den Komfortmerkmalen gehören unter anderem ein Anrufbeantworter je Anschluss, Voice2Mail sowie Fax2Mail. Bei Bedarf lässt sich die eigene Rufnummer zu sipload portieren. Die Nutzung der sipload-Tarife ist weltweit an jedem beliebigen Internetanschluss möglich und funktioniert mit normalem Telefon und VoIP-Router oder alternativ per Softphone sowie per Voip-fähiger App.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 21.11.2014
Was weiß Google? Die Links zum Nachschauen
Der gläserne Kunde: Versicherung will Rabatte für Fitnessdaten geben
Stiftung Warentest sieht wenig Vorteile für Curved-TVs
Google startet mit "Contributor" Bezahlmodell für Online-Medien
Fahrdienst Uber lässt Datenschutzbestimmungen überprüfen
Google einigt sich mit Konkurrenz über Patente
Huawei Honor 3C: 5-Zoll-Smartphone mit Quadcore-CPU und Dual-SIM für 140 Euro
HERE verbessert Verkehrsvorhersagen - im Auto, nicht auf dem Smartphone
Jetzige Vodafone-Tochter half Geheimdiensten beim Spähen
Google-Loon-Ballon in südafrikanischer Halbwüste entdeckt
Prügelvideo im Internet - Polizei warnt vor Selbstjustiz
Der Bezos-Effekt: "Washington Post" gratis auf Amazon-Tablets
Donnerstag, 20.11.2014
Oettinger: Provider-Wechsel nur in Ausnahmefällen einschränken
Acer Aspire R13: Convertibles mit neuer Display-Aufhängung im Handel
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
Weitere News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs