Anzeige:

Donnerstag, 12.07.2012 11:24

Google Chrome 20: Update fixt drei Sicherheitslücken

aus dem Bereich Computer

Ende Juni hat der US-Internetkonzern Google seinen aktuellen Browser Chrome 20 veröffentlicht. Neuerungen gab es keine, stattdessen wurden 21 Sicherheitslücken gestopft. Und auch bei dem nun verfügbaren Update auf Version 20.0.1132.57 liegt der Fokus auf einer Verbesserung der Sicherheit.

Anzeige

Mehr Sicherheit und Stabilität

Im "Google Chrome Releases"-Blog führt der Suchmaschinenbetreiber drei nun gefixte Sicherheitslücken mit Risikostufe "hoch" auf. Betroffen waren zwei "Use-after-free"-Bugs sowie eine Schwachstelle in Zusammenhang mit JavaScript in PDF-Dokumenten. Google zahlte den Entdeckern der Bugs insgesamt eine Belohnung in Höhe von 2.000 US-Dollar.

Neben der Behebung der Sicherheitslücken soll das für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X, Linux und Chrome Frame verfügbare Update einige weitere Fehler beheben und mehr Stabilität bieten. Außerdem enthält der aktuelle Chrome-Browser ein Update auf den Flash Player in der Version 8 (3.10.8.20).

Die Aktualisierung des Browsers erfolgt automatisch beim nächsten Neustart. Wer Googles Browser erstmals testen möchte, kann Chrome 20 unter www.google.de/chrome herunterladen.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Mittwoch, 23.07.2014
Abos von Onlinegames im Sinkflug - weniger Nutzer, mehr Geld
Dienstag, 22.07.2014
Nvidia Shield Tablet: Spiele-Tablet mit Gamepad
Xiaomi: Mi4 angeblich schnellstes Smartphone der Welt - Fitnessband für knapp 10 Euro
Betrugsfälle an Geldautomaten: Weiterhin Millionenschaden durch Skimming
Microsofts Nokia-Deal: Finnland fühlt sich betrogen
Yahoo kauft Spezialisten für Smartphone-Werbung
Crash-Tarife: Smartphone-Flat "AllNet Starter" im Vodafone-Netz für 1,95 Euro
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Apple lässt 70-80 Millionen iPhone 6 produzieren - bis zu 5,5 Zoll großes Display
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Online-Videothek Netflix: Deutschlandstart im September
Groupon bringt verbesserte Website auch nach Deutschland - effizientere Suche
Montag, 21.07.2014
Aldi Nord: Dual SIM-Smartphone LG Optimus L5 zum Schnäppchenpreis
Dota 2 Gaming-Turnier: Computerspielern winkt höhere Prämie als Fußball-Weltmeistern
Weitere News
DSL Speed
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen.
Wenn der Provider wieder zu viel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs