Anzeige:

Donnerstag, 12.07.2012 15:53

Telekom: DSL & VDSL 50 ab sofort für weitere Orte

aus dem Bereich Breitband

Der Breitbandausbau der Deutschen Telekom in ländlichen Regionen geht auch im Juli unvermindert weiter. Der Schwerpunkt liegt dabei in Kommunen in vier ostdeutschen Bundesländern, aber auch Haushalte in Bayern und Baden-Württemberg profitieren ab sofort von DSL mit Bandbreiten von bis zu 16 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download oder sogar von VDSL mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Anzeige

Ausbauoffensive im Landkreis Mittelsachsen

Die Telekom muss zur Abdeckung der Gemeinden mit schnellen Internetanschlüssen vielfach Glasfaserleitungen verlegen und neue Kabelverzweiger vor Ort errichten. In Großschirma im Landkreis Mittelsachsen hat der Bonner Konzern nun den Startschuss für eine großangelegte Ausbauoffensive in der Region gegeben. Ab Dezember 2013 sollen rund 55.000 Haushalte in 47 Kommunen des Landkreises schnelles Internet mit bis zu 50 Mbit/s nutzen können.

Die Telekom wird dort bis zu diesem Zeitpunkt über 133 Festnetz-Knotenpunkte errichten sowie über 300 Kilometer Glasfaserkabel verlegen. Vor Ort werden zudem 47 Mobilfunkstationen mit LTE-Technik ausgestattet, neun LTE-Mobilfunkstationen werden neu gebaut. Der Ausbau in der dünn besiedelten Region wird nur durch die Bereitstellung von Fördermitteln der sächsischen Landesregierung in Höhe von fast 9,6 Millionen Euro möglich.

Nicht überall ist die maximale Bandbreite verfügbar

In der nachfolgenden Tabelle geben wir einen Überblick zu den aktuell abgeschlossenen bzw. neu angekündigten DSL-Ausbau-Projekten der Telekom. Zu beachten ist, dass die angegebenen Bandbreiten in den jeweiligen Regionen als Maximalwerte zu verstehen sind und je nach Entfernung von den Vermittlungsstelle geringer ausfallen können. Die Verfügbarkeit von VDSL der Telekom am eigenen Wohnort lässt sich auf der Homepage des Bonner Konzerns überprüfen.

Telekom: Netzausbau DSL & VDSL 50 (fertiggestellte und angekündigte Projekte, Stand: 11. Juli 2012)
Bundesland Ort DSL/VDSL Ortsteil Versorgung
(Haushalte)
Verfügbarkeit
Baden-
Württemberg
Wehingen
und Harras
VDSL 50 - 850 ab sofort
Bayern Wörthsee VDSL 50 Etterschlag,
Walchstadt
und Waldbrunn
1.100 ab sofort
Aschaffenburg DSL 16 Gailbach 700 ab sofort
Brandenburg Liebenwald VDSL 50 Neuholland k.a. ab sofort
Michendorf VDSL 50 Stücken und
Wildenbruch
k.a. ab sofort
Seddiner See VDSL 50 Neuseddin k.a. ab sofort
Mecklenburg-Vorpommern Dechow
und Röggelin
VDSL 50 - 150 ab Juni 2013
Garz VDSL 50 - 100 ab Juni 2013
Sachsen Auerbach VDSL 50 Hohengrün k.A. ab sofort
Mittelherwigsdorf DSL 16 Mittelherwigsdorf, Oberseifersdorf
und Radgendorf
600 ab sofort
Landkreis Mittelsachsen VDSL 50 47 Kommunen
(Ortsliste als PDF)
55.000 ab Dezember
2013
Thüringen St. Kilian VDSL 50 Hirschbach k.A. ab sofort
Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
 Rausgeworfenes Geld in 78564 Wehingen (24 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von MasterFlok am 27.07.2012 um 09:15 Uhr
 Versorgte Haushalte = Tatsächliche/Potentielle Kunden? (1 Beiträge) 
    Zuletzt kommentiert von fruli am 12.07.2012 um 16:53 Uhr
 Suche

  News
Donnerstag, 31.07.2014
Electronic Arts kündigt Spiele-Abo an
Mittwoch, 30.07.2014
Stiftung Warentest: Zehn WLAN-Router im Test - drei WLAN-Repeater im Vergleich
Telekom: Bundesweit Störungen bei IP-Telefonie
PlusServer AG wächst durch Akquisitionen
"Catan Anytime" von Microsoft: Im Browser wird jetzt gesiedelt
Android-Trojaner Koler erpresst auch PC-Besitzer
Telefónica vor E-Plus-Übernahme weiter mit roten Zahlen
E-Plus-Umsatz wächst, obwohl Kunden weniger zahlen
Über 50 Euro kostet der monatliche Einkauf per Smartphone oder Tablet
Netflix kauft AT&T-Zugang - Netzneutralität in Gefahr?
"Das nächste große Ding": Musikdienste suchen das passende Lied für jede Lebenslage
Betrug mit Fahrkarten: 19-Jähriger als Bandenchef festgenommen
Twitter: Mehr Werbeeinnahmen und Nutzer - Aktienkurs steigt um 35 Prozent
Dienstag, 29.07.2014
LG Berlin kippt Amazons Schulbuch-Deal: Keine Provision an Schulfördervereine
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit nutzt kein mobiles Internet im Ausland
Weitere News
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs