Anzeige:
Sonntag, 15.07.2012 11:01

Londons Overground: Gratis-WLAN zu den Spielen

aus dem Bereich Sonstiges

Vor allem Touristen sind in den Metropolen an kostenlosen WLAN-Hotspots interessiert, um ohne Roaming-Gebühren im Internet zu surfen. In London, Austragungsort der Olympischen Spiele, wird derzeit an verschiedenen Projekten gearbeitet, um den Einwohnern und Besuchern der englischen Hauptstadt eine solche Möglichkeit zu bieten. So wird es in diesem Sommer nicht nur in mehr als 300 Taxis einen Gratis-WLAN-Zugang geben, sondern auch in den Overground-Linien.

Anzeige

Eine Stunde gratis Surfen

Wie The Cloud, britischer Anbieter von öffentlichen WLAN-Zugängen, mitteilt, sollen die Londoner S-Bahn-Linien pünktlich zu den Olympischen Sommerspielen, die am 27. Juli beginnen, zusammen mit dem Transport for London (TfL) mit WLAN ausgerüstet werden. Bis zum Jahresende soll sich das WLAN-Netz von The Cloud auch auf die großen Stationen wie Hackney Central oder West Hampstead ausgedehnt haben.

Die WLAN-Hotspots ermöglichen für 60 Minuten einen kostenlosen Internetzugang. Voraussetzung ist eine Registrierung.

Virgin Media bietet Underground-WLAN

Zu den Partnern von The Cloud, das zu BSkyB gehört, zählt neben Herstellern wie HP, Apple und Nokia auch der Mobilfunker o2. Der Netzbetreiber Telefónica teilte bereits zu Jahresbeginn mit, dass London im Sommer kostenloses WLAN bieten wird. Zusätzlich zu den Overground-Linien werden auch 41 Underground-Stationen versorgt: Der Telekommunikationsanbieter Virgin Media hat seinen WLAN-Dienst vor rund einem Monat gestartet. Während der Spiele in London ist dieser gratis nutzbar, anschließend sollen Informationen wie Reiseauskünfte des TfL und Londoner Nachrichten kostenlos bleiben, während der volle Zugriff Virgin-Kunden und gegebenenfalls Kunden anderer Provider vorbehalten sein wird. Für das laufende Jahr plant Virgin Media, die Zahl der entsprechend ausgestatteten Stationen auf 120 zu steigern.

Saskia Brintrup
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Montag, 06.07.2015
WLAN-Gesetz zur Störerhaftung verstößt laut Verbraucherschützern gegen Europarecht
"Amazon Prime Day": Am 15. Juli Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder
Sonntag, 05.07.2015
Rechenzentrum in der Sommerhitze: Kühlung als größter Kostenfresser
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs