Anzeige:
Mittwoch, 11.07.2012 14:03

Facebook: Millionen-Investition in Unterseekabel

aus den Bereichen Breitband, Sonstiges

Während das Wachstum in den USA und Europa erlahmt, drängt Facebook in neue Märkte. Vor allem der asiatische Raum bietet dabei noch unerschlossenes Potenzial, stellt die bestehende Infrastruktur aber vor neue Herausforderungen. Vor allem in Sachen Ladezeiten und Download-Geschwindigkeiten liegt das US-Netzwerk aufgrund der enormen Distanzen zu den hauseigenen Server-Farmen deutlich hinter den lokalen Konkurrenten. Nun beteiligt sich Facebook an einem Ausbauprojekt zur besseren Anbindung der gesamten Region, bei dem ein 10.000 Kilometer langes Glasfaser-Unterseekabel von Malaysia über Südkorea nach Japan verlegt werden soll.

Anzeige

Datentransport beschleunigen

Das Hauptziel der Initiative um die chinesischen Telekommunikationsunternehmen China Telecom und China Unicom unter Führung des malaysischen Internetanbieters Time DotCom sei es, den Datentransport nach Nordamerika zu beschleunigen, berichtet die britische BBC. "Dadurch wird unsere Abhängigkeit von Singapur als zentralem Knotenpunkt für den Internetverkehr verringert", sagte Time-DotCom-Manager Saiful Husni. Es sei nun möglich, ein hohes Datenvolumen mit niedrigen Latenzzeiten direkt in die USA zu transportieren. Bislang wird dieses unter anderem durch zahlreiche Zwischenknoten ausgebremst.

Facebook erhofft sich zudem Rückenwind im Werben um neue Nutzer im asiatischen Raum. Die Investition werde das Wachstum in Ländern wie Indien, Indonesien, Malaysia, den Philippinen, Hongkong und Singapur unterstützen, sagte ein Sprecher des US-Unternehmens. Zur Größenordnung des eigenen Finanzierungsanteils äußerte er sich nicht. Insgesamt engagiert sich die Gruppe der beteiligten Firmen mit 450 Millionen Dollar (rund 353 Millionen Euro).

Christian Wolf
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Samstag, 31.01.2015
Bundesdatenschutzbeauftragte Voßhoff lehnt Vorratsspeicherung nun ab
Google Now zeigt jetzt Informationen aus Drittanbieter-Apps
Frequenzauktion: Bundesnetzagentur weicht Vergabekriterien auf
Media Markt und Saturn: Mit elektronischen Preisschildern gegen Amazon & Co?
Justizminister Maas fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
"Spiegel": Cyberangriff auf Kanzleramt knapp drei Jahre unbemerkt
Freitag, 30.01.2015
Congstar senkt Preis für "Handytausch Option" auf 1 Euro pro Monat
DeutschlandSIM-Aktion: Allnet-Flat mit LTE für 12,95 Euro
Facebook ab sofort mit neuen Datenschutz-Regeln - Zweifel an Zulässigkeit
Vodafone startet neuen Prepaid-Tarif für 9,99 Euro
ADAC findet Sicherheitslücke in ConnectedDrive von BMW
Android-ROM: OnePlus kündigt OxygenOS an - Microsoft investiert in Cyanogen
"Zeit": BND speichert täglich 220 Millionen Telefondaten
Berliner Journalisten gründen Online-Fensehsender
Amazon begeistert Börse auch mit gesunkenem Gewinn
Weitere News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs