Anzeige:
Dienstag, 10.07.2012 13:02

Maxxim Yourflat: Allnet-Flatrate ab 19,75 Euro

aus dem Bereich Mobilfunk

Zu den mittlerweise zahlreichen Mobilfunk-Angeboten mit Allnet-Flatrates gesellt sich ein weiteres: Nachdem Drillisch bereits in der vergangenen Woche bei seiner Discountmarke simply die neue Yourflat gestartet hatte, ist das identische Angebot ab sofort unter gleichem Namen auch bei der Drillisch-Marke maxxim erhältlich. Die im o2-Mobilfunknetz von Telefónica Germany realisierte Allnet-Flatrate ist wahlweise mit 24- oder 1-monatiger Vertragslaufzeit erhältlich.

Anzeige

Yourflat ohne Laufzeit für 24,75 Euro

Wer sich 24 Monate bindet erhält den maxxim Yourflat-Tarif zum Pauschpreis von 19,75 Euro im Monat. Alternativ bleiben Kunden bei Wahl der monatlichen Kündigungsmöglichkeit flexibler, zahlen dann aber 24,75 Euro. Für das Startpaket mit SIM-Karte berechnet maxxim einmalig 19,95 Euro. Im Yourflat-Paket sind drei Flatrates inklusive, die unter anderem kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze abdecken.

Außerdem hat maxxim eine Handy-Surf-Flat hinzugepackt, die 500 Megabyte HSDPA-Inklusivvolumen beinhaltet. Bei Mehrverbrauch wird die maximal nutzbare Bandbreite bis zum Rest des Abrechnungszeitraums von 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auf 64 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) gedrosselt. Bei Bedarf lässt sich das nutzbare Highspeed-Datenvolumen für einen monatlichen Aufpreis von 9,95 Euro auf 1 Gigabyte erhöhen. Nicht von einer Flatrate abgedeckt wird der SMS-Versand, pro Kurznachricht berechnet maxxim 9 Cent. Optional lässt sich eine SMS-Flatrate für 12,95 Euro hinzubuchen.

maxxim Yourflat Allnet-Flatrate
Ab sofort lässt sich auf www.maxximn.de die neue Allnet-Flatrate ab 19,75 Euro bestellen. Screenshot: onlinekosten.de

25 Euro für Rufnummernportierung

Neukunden können ihre alte Rufnummer zur maxxim Yourflat mitnehmen und erhalten einen Bonus von 25 Euro für die Rufnummernportierung. Die Allnet-Flatrate lässt sich zudem im maxxim Online-Shop mit einem Smartphone kombinieren. Aktuell ist beispielsweise das Apple iPhone 4S mit 16 GB bei 24-monatiger Ratenzahlung für 26 Euro im Monat erhältlich. Das entspricht einem Kaufpreis von 624 Euro. Im Apple Online-Shop gibt es das Smartphone für 629 Euro. Günstiger ist das iPhone im Online-Fachhandel verfügbar, Amazon bietet das Mobiltelefon beispielsweise für 599 Euro an.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 28.11.2014
Abkehr vom Netzwerk: Facebook stürzt bei Jugendlichen ab
"Sky Online" jetzt für Samsung Smart TVs verfügbar
Adventsaktion von maxxim: LTE-Allnet-Tarife ab 9,95 Euro im Monat
Verkauf von Secusmart: "Merkel-Phone" kommt zukünftig komplett von Blackberry
"Black Friday": Die Rabatt-Aktionen im Überblick
Telekom: "MagentaZuhause Hybrid" ab sofort bestellbar - LTE ohne Drossel-Limit
Oneplus One am Black Friday ohne Einladung erhältlich
Flatrates zum Verschenken: Tchibo bietet Jahres-Pakete für Smartphone und Tablet
helloMobil und Phonex: LTE-Allnet-Flats wieder ab 9,95 Euro
Verbraucherschützer: MeinPaket verwirrt mit Gutschein-Kaskaden
Internetriese unter Druck: Was fordert Europa von Google?
"Black Friday" bei Gravis: Schnäppchen oder nicht?
Donnerstag, 27.11.2014
Große Mehrheit dafür: Zugang zu Internet sollte Menschenrecht sein
BREKO-Netzbetreiber: Highspeed-Internet für 1 Million Haushalte für 2015 geplant
Einheitlicher Markenauftritt: Kabel BW heißt ab 2015 auch Unitymedia
Weitere News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs