Anzeige:
Dienstag, 10.07.2012 10:44

Netzclub: 100 Frei-SMS & 25 Euro Bonus

aus dem Bereich Mobilfunk

Seit Mai 2010 ermöglicht Telefónica Germany über seine Tochtermarke Netzclub zusammen mit YOC, einem Dienstleister für mobile Werbung, unter anderem kostenloses mobiles Internet. Im Gegenzug erhalten Kunden bis zu 30 Werbebotschaften im Monat per E-Mail, SMS oder teils auch per Telefon. Im Sommer des vergangenen Jahres hat Telefónica den Netzclub überarbeitet. Bis dahin angebotene 100 Freiminuten in alle Netze gibt es seitdem nicht mehr, stattdessen werden Telefongespräche und SMS nach dem Einheitstarif "Sponsored Surf - Basic" mit 9 Cent pro Minute bzw. Kurznachricht abgerechnet. Ein Mindestumsatz und eine Vertragslaufzeit bestehen nicht. Seitdem wurde es ein wenig ruhig um den werbebasierten Dienst. Aktuell pusht Telefóncia das Angebot unter www.netzclub.net im Rahmen einer bis Ende August befristeten Aktion, die mehrere Vorteile für Kunden bereithält.

Anzeige

Bonus für Neukundenwerbung & Portierung

Wer bis zum 31. August Freunde für Netzclub wirbt, erhält 100 statt regulär 50 Frei-SMS gutgeschrieben, die einen Monat lang nutzbar sind. Auch der geworbene, neue Nutzer erhält 100 Frei-SMS. Bedingung: Nur wenn der Geworbene über den speziellen Link seines Werbers eine SIM-Karte bestellt, diese aktiviert und im Aktionszeitraum erstmalig mit 10 Euro auflädt, kommen beide in den Genuss des kostenlosen Kurznachrichten-Bonus. Bis zu fünf Kunden können monatlich geworben werden.

Für die Mitnahme der eigenen Rufnummer vom alten Mobilfunkanbieter schreibt Netzclub dem Kunden nach erfolgreicher Umstellung außerdem einmalig ein Gesprächsguthaben in Höhe von 25 Euro auf das Prepaid-Konto gut. Die Rufnummer lässt sich ab 120 Tage vor bzw. bis zu 30 Tage nach Ende des Vertrages portieren, wenn der Kunde bei Netzclub registriert ist und den Antrag auf Rufnummern-Mitnahme gestellt hat.

Netzclub SMS Aktion
100 Frei-SMS erhalten Netzclub-Kunden im Rahmen einer Aktion für jeden geworbenen Neukunden. Screenshot: onlinekosten.de

Mehr HSDPA-Datenvolumen für 5 Euro im Monat

Die im Rahmen des Tarifs "Sponsored surf – Basic" nutzbare Internet-Flatrate kommt mit 100 Megabyte (MB) HSDPA-Volumen daher. Bei mehr als 100 MB Datenverbrauch im Monat setzt eine recht drastische Bandbreitendrosselung auf nur 32 Kilobit pro Sekunde (Kbit/s) ein. Wer monatlich bis zu 300 Megabyte schnelles Datenvolumen wünscht, zahlt für den Tarif "Sponsored surf - Pro" 5 Euro.

Jörg Schamberg
Kommentieren (Neuen Kommentar verfassen):
Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert.
 Suche

  News
Freitag, 31.10.2014
HD+ steigert Kundenzahl erneut: 2,9 Millionen aktive Nutzer
DeutschlandSIM und discoPLUS mit Rabatten - LTE zum Sparpreis
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Rote Zahlen bei Sony: Smartphone-Probleme als Ursache
kinox.to: Jagd auf Betreiber - Kripo fahndet jetzt öffentlich
Tele Columbus startet "3er Kombi 50" mit Internet, Telefon und HDTV ab 19,99 Euro
Nintendo will mit Mikrowellen-Sensoren Schlafqualität überwachen
Samsung verkauft mehr Smartphones, Apple verdient mehr daran
Google-Gebühr in Spanien kommt ab 2015: Urheberrechts-Reform verabschiedet
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Halloween-Schnäppchen bei helloMobil und Phonex: LTE-Tarif ab 9,95 Euro
Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer nach massiven Protesten zurück
Breitband-Förderungen und NetCologne-RWE-Kooperation: Windeck und Eitorf erhalten Glasfaser
Immer mehr Verbraucher meiden US-Internetdienste
Donnerstag, 30.10.2014
Filesharing-Drosselung: Kabel Deutschland stellt Bestandskunden auf aktuelle AGB um
Weitere News
DSL Anschluss
DSL 2000 für Einsteiger, DSL 6000 für Normalsurfer oder DSL 16000 für Internetprofis.
Welcher Internetanschluss von welchem Internet Provider ist geeignet?
Der DSL Anbieter Vergleich zeigt: Die Auswahl ist groß
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
Neue Handy-Modelle
Moderne Smartphones werden immer beliebter. Viele Hersteller versuchen dabei dem Erfolg des Apple iPhone nachzueifern. Ein Touchscreen Handy ist heute bereits nichts außergewöhnliches mehr.
Im Gegenzug sinken die Preise für klassische Geräte wie ein Klapphandy oder schlichte Slider-Modelle. Neue Handys stellen wir regelmäßig vor.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs